News

09.02.2021

Schriftliche Abstimmung

Der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Aadorf hat gemeinsam mit der Bankleitung entschieden, auch im 2021 auf eine physische Generalversammlung zu verzichten und stattdessen - wie im vergangenen Jahr -  eine schriftliche Urabstimmung durchzuführen. Die Genossenschfterinnen und Genossenschafter werden die Unterlagen zur Abstimmung Mitte März per Post zugestellt erhalten.

Sobald sich die Situation normalisiert, wird die Raiffeisenbank Aadorf die Durchführung von Kundenveranstaltungen wieder aufnehmen. Auch die jährliche Generalversammlung soll baldmöglichst wieder in physischer Form abgehalten werden, da der Raiffeisenbank Aadorf die Kontaktpflege und Kundennähe ein grosses Anliegen ist. In diesem Sinne hofft die Raiffeisenbank Aadorf auf eine rasche Überwindung der Krise.