Zahlungen bargeldlos erledigen

Aus E-Rechnung wird eBill

Drucken

Ob Telefon-, Strom-, Versicherungs- oder Kreditkartenrechnung: Mit E-Rechnung erhalten Sie Ihre Rechnungen nicht mehr per Post oder E-Mail, sondern digital in Ihrem E-Banking. So empfangen Sie Ihre Rechnungen dort, wo Sie sie bezahlen!
 

E-Rechnung ist der Schweizer Standard, wenn es um die Bezahlung von Rechnungen geht.

 

Welche Vorteile bietet E-Rechnung?

  • Einfach – Kein Abtippen oder Scannen von Einzahlungsscheinen. Keine Fehler. Zuverlässige Zahlung.
  • Sicher – Nur vertrauenswürdige Rechnungen. Kein Spam. Kein Phishing.
  • Schnell – Rechnungen pünktlich bezahlen. Mit einem Klick. Oder automatisch – für noch mehr Zeitersparnis.
  • Volle Kontrolle – Über die Bezahlung Ihrer Rechnungen entscheiden Sie.
  • Breite Verfügbarkeit – Viele grosse Unternehmen, KMU sowie öffentliche Verwaltungen bieten E-Rechnung an.

 

Wie melde ich mich für E-Rechnung an?

Ganz einfach – in Ihrem E-Banking!

  1. Melden Sie sich im Raiffeisen E-Banking an.
  2. Aktivieren Sie dort E-Rechnung unter der Rubrik «Zahlungen».
  3. Empfangen und bezahlen Sie Rechnungen ab sofort mit E-Rechnung.

 

Hinweis

eBill

Bis Ende 2019 wechseln alle Banken auf eBill.

Mit dem Wechsel erfolgt automatisch die Umstellung von E-Rechnung auf eBill. Wichtige Informationen dazu erhalten Sie im November 2018 in Ihrem Raiffeisen E-Banking. Bis zur Umstellung läuft die Dienstleistung noch unter «E-Rechnung». Im Markt treffen Sie die Bezeichnung «E-Rechnung» voraussichtlich bis Mitte 2019 teilweise noch an, zum Beispiel bei Firmen.