News

Coronavirus - Unterstützungsmassnahmen für KMU

25.03.2020

Der Bundesrat hat am Freitag, 20. März 2020 ein Massnahmenpaket für KMU beschlossen, um die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie abfedern zu können. Unternehmen, welche aufgrund dieser ausserordentlichen Situation in eine finanzielle Notlage geraten, erhalten eine rasche Unterstützung in Form von Überbrückungskrediten. 

Für die Beantragung eines Überbrückungskredites als Kunde der Raiffeisenbank Aarau-Lenzburg gehen Sie bitte wie folgt vor: 

  • Aufruf der Webseite https://covid19.easygov.swiss/
  • Wählen Sie das Kreditvereinbarungsformular «COVID-19-Kredit» an füllen Sie dieses komplett aus    
  • Unterzeichnen Sie das Formular rechtsgültig und scannen Sie dieses ein – damit sichern Sie sich eine rasche Bearbeitung 
  • Senden Sie das Formular an kredit_begegnungsbank@raiffeisen.ch      
  • Falls Ihnen das Einscannen nicht möglich ist, senden Sie das Formular bitte per Post an 
     
    Raiffeisenbank Aarau-Lenzburg
    Services
    Hauptstrasse 56
    Postfach
    5742 Kölliken

 

Wir werden das Gesuch prüfen und Sie so rasch wie möglich über die weiteren Schritte informieren.   

Bitte beachten Sie auch die weiteren Informationen zum Thema auf den folgenden Seiten: 

 

Gerne sind wir auch in diesen turbulenten Zeiten für Sie da. Reduzieren Sie bitte persönliche Kontakte vor Ort mit unserer Bank auf ein Minimum und nutzen Sie den Telefonkanal, E-Banking oder Mail um mit uns in Verbindung zu treten.