AppenZell von A bis Z

TWINT – smart und bargeldlos zahlen

Drucken

Raiffeisen TWINT gewinnt weiter an Beliebtheit und wird von immer mehr Kundinnen und Kunden genutzt. Neben steigenden Nutzerzahlen wird die mobile Bezahllösung im Alltag immer öfter eingesetzt. Kunden können sich bereits ab dem 12. Geburtstag für unsere Bezahl-App registrieren.

Für unsere Privatkunden
Die kostenlose App ermöglicht bargeldloses Bezahlen an Parkuhren, Kassen, Automaten oder in Online-Shops und einen einfachen Bargeldtransfer zwischen TWINT-Nutzern. Ausserdem lassen sich Mitgliederausweise und Kundenkarten digitalisieren sowie digitale Stempelkarten und Rabatt-Coupons von Händlern in der Applikation nutzen.

Für unsere Geschäftskunden
Das Händlernetz von TWINT umfasst Shops, Restaurants, Bars sowie Billettautomaten in der Schweiz und in Liechtenstein. Zudem ist TWINT in diverse Online- und App-Shops integriert. Mit TWINT kann stationär via Kasse oder PC einkassiert werden. Auch ortsunabhängiges Einkassieren ist möglich über ein mobiles Kartenterminal. Je nach Kassieroption hält der Kunde beim Zahlen sein Smartphone an den TWINT-Beacon oder scannt von einem Display des Händlers einen QR-Code. Für Hofläden, Marktstände und ähnliche kleine Händler bietet TWINT QR-Code-Sticker an. Somit kann der Händler mit TWINT sowohl an unbedienten wie auch bedienten Verkaufsstellen einkassieren.

Die Kundenberaterinnen und Kundenberater unterstützen Sie gerne bei Fragen zur kostenlosen Raiffeisen TWINT App. Die Registrierung erfolgt in wenigen, einfachen Schritten. Bequem und einfach – twinten!