3. Säule – Private Vorsorge

Erwerbsunfähigkeits-Rente

Drucken

Mit der Erwerbsunfähigkeits-Rente schützen Sie sich und Ihre Familie vor finanziellen Engpässen für den Fall, dass Sie infolge eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr oder nicht mehr in vollem Umfang arbeiten können. Nach einer wählbaren Wartefrist wird eine regelmässige Rente ausbezahlt. Dank dieser Versicherung können Sie den gewohnten Lebensstandard aufrechterhalten und Ihre finanziellen Verpflichtungen weiterhin erfüllen.

 

Ihre Vorteile

  • Individueller Schutz für Ihre finanzielle Situation
    Sie sichern sich für den Fall, dass Sie wegen Unfall oder Krankheit erwerbsunfähig werden, gegen finanzielle Probleme ab. Es wird eine auf Sie zugeschnittene, regelmässige Rente ausbezahlt.
  • Flexibilität – Jederzeit an veränderte Bedürfnisse anpassbar
    Die Erwerbsunfähigkeits-Rente passt sich Ihren individuellen Wünschen an und entspricht so jederzeit Ihren Bedürfnissen.

Produktinformationen auf einen Blick

Erwerbsunfähigkeits-Rente
  • Finanzierung: periodische Prämien
  • Vorsorgeform: Freie Vorsorge (3b) und Gebundene Vorsorge (3a)
  • Leistungen bei Erwerbsunfähigkeit: Vierteljährliche Rente nach der vereinbarten Wartefrist / Prämienbefreiung
     

Die Prämie hängt von Alter, Geschlecht und technischen Rechnungsgrundlagen ab. Fragen Sie nach einer konkreten Offerte.

 

Gut zu wissen

Dank unserer umfassenden Erfahrung im Bankgeschäft und dem Versicherungswissen der Helvetia können wir Ihnen attraktive und bedürfnisgerechte Versicherungsdienstleistungen anbieten. Diese Sicherheit gibt Ihnen die Helvetia als solide und etablierte Versicherungsgesellschaft. Kooperationspartner Helvetia Versicherung