Banklehre

Informationen rund um die Banklehre

Drucken

Start ins Berufsleben
Rund 700 KV-Lehrstellen im Bankensektor werden derzeit von der Raiffeisengruppe angeboten. Damit gehören wir zu den wichtigsten Schweizer Anbietern von Lehrstellen im Bankenbereich. Auch bei der Raiffeisenbank Bern bieten wir jedes Jahr eine Lehrstelle der Richtung "KV - Branche Bank" an. Wir haben Freude, mit unseren Lernenden die ersten Schritte im Berufsleben zu gehen und sind stolz auf die selbstständigen, jungen Menschen, welche wir nach drei den drei Ausbildungsjahren jeweils vor unseren Kunden stehen haben.

In 3 Jahren wirst du in einer abwechslungsreichen Lehre zur Bankkauffrau oder Bankkaufmann ausgebildet.

In 3 Jahren wirst du in einer abwechslungsreichen Lehre zur Bankkauffrau oder Bankkaufmann ausgebildet.

Praxisausbildung in der Bank
Die kaufmännische Grundbildung zur Bankkauffrau/Bankkaufmann (E-Profil oder nach Absprache M-Profil) bei der Raiffeisenbank Bern bietet dir als aufgestellte und zielstrebige Persönlichkeit einen idealen Start in deine berufliche Laufbahn. Während der dreijährigen Ausbildungszeit erhältst du Einblicke in alle Abteilungen (Services, Kundenberatung, Kreditberatung, Vermögensberatung) unserer Bank. Unter der Betreuung von motivierten Praxisausbildern lernst du den Alltag der Raiffeisenbank Bern und das Bankfach kennen.

Theoretische und schulische Ausbildung in der Berufsschule und am CYP
Du besuchst während der Lehre an 1-2 Tage die Berufsschule (WKS Bern), wo du grundlegende Kenntnisse für die kaufmännischen Tätigkeiten erlernst. Ergänzend erarbeitest du an durchschnittlich einem Tag pro Monat die Bankfachtheorie am CYP (Center of Young Professionals).

Weitere Informationen rund um die Grundbildung bei Raiffeisen findest du in dieser umfassenden Broschüre (PDF, 304.3KB).