Anlagefonds

Immobilienfonds

Drucken

Der Raiffeisen Futura Immo Fonds bietet Ihnen eine einfache Möglichkeit an der Entwicklung des Schweizer Immobilienmarktes teilzunehmen. Der Fonds setzt auf nachhaltige Kriterien.

 

Welche Vorteile bietet der Immobilienfonds?

  • Mit der Investition in den Futura Immobilienfonds erhalten die Anlegerinnen oder Anleger den Zugang zu einem diversifizierten Immobilienportfolio.
  • Durch die direkte Investition in einzelne Immobilien erfolgt die Besteuerung auf Fondsebene. Private Anlegerinnen und Anleger sind für den investierten Teil von der Vermögenssteuer und bei Ausschüttungen von der Einkommenssteuer befreit.
  • Der Fonds wird von erfahrenen Immobilienexperten bewirtschaftet.

 

 

In welche Liegenschaften wird investiert?

Der Raiffeisen Futura Immo Fonds investiert in der ganzen Schweiz in nachhaltige Neubauprojekte, bestehende Bauten und Umbauten sowie in Grundstücke. Die Diversifikation der Risiken erfolgt nach Nutzungsart, Alter, Bausubstanz, Region und Lage. Die Liegenschaften werden direkt gehalten. Das Schwergewicht liegt auf Wohnliegenschaften (mindestens 60 %).

Schweizerkarte Immobilien

Schweizerkarte Immobilien

 

Details zu allen Liegenschaften

  Ort Baujahr Grundstück Anzahl Whg Gewerbe Wohnen
1 Pieterlen (BE) (PDF, 140.1KB) 2015 / 2016  4'773 m2  51 --  4'927 m2
2 Bottighofen (TG) (PDF, 255.3KB) 2012  2'369 m2  -- 3'329 m2  -- 
3 Einsiedeln (SZ) (PDF, 237.2KB) 2014  1'210 m2  19 450 m2  2'195 m2
4 Altstätten (SG) (PDF, 249.2KB) 2016  1'482 m2  23 363 m2  1'766 m2
5 Sirnach (TG) (PDF, 247.9KB) 2017  2'002 m2  22 --  1'869 m2
6 Gordola (TI) (PDF, 157.5KB) 1986  7'089 m2  53 --  4'813 m2
7 Lichtensteig (SG) (PDF, 141.2KB) 1956 / totalsaniert in 2016  3'247 m2  27 156 m2  2'173 m2
8 Gelterkinden (BL) (PDF, 89.3KB) 2018  2'632 m2  24 --  1'878 m2
9 Oberburg (BE) (PDF, 83.4KB) 2019  2'539 m2  44 --  2'665 m2
10 Mendrisio (TI) (PDF, 114.7KB) 2019  6'281 m2  86 --  3'849 m2
11 Zwingen (BL) (PDF, 175.4KB)
1992
1'743 m2
20 -- 2'063 m2
12 Basel (BS) «Bäumleingasse 22» (PDF, 193.3KB) 1929 374 m2 -- 1'640 m2 --
12 Basel (BS) «Rosentalstr. 71 / Schwarzwaldallee 183» (PDF, 188.6KB) 1913 / totalsaniert in 1995 1'016 m2 18 1'048 m2 zzgl. 206 m2 Aussen-mietfläche 1'432 m2
13 Dübendorf (ZH) (PDF, 168.1KB) 1955 2'691 m2 19 736 m2 1'762 m2
14 Wohlen (AG) (PDF, 195.3KB) 1995  3'207 m2 23 --  2'226 m2 
15 Mettmenstetten (ZH) (PDF, 146.8KB)
2006
2'097 m2
16 -- 1'850 m2
16 Wollerau (SZ) (PDF, 168.9KB)
2002
2'235 m2
21 188 m2
1'912 m2
14 Wohlen (AG) (PDF, 167.7KB)
1904/1956
3'111 m2
11 1'829 m2
1'460 m2
17 Capriasca (TI) (PDF, 179.2KB) 1991 2'397 m2 1 2'301 m2 128 m2
18 Vezia (TI) (PDF, 200.5KB) 1986 13'151 m2 24 -- 3'794 m2
19 Langenthal (BE) (PDF, 162.9KB) 1971 746 m2 -- 2'442 m2 --
20 Olten (SO) (PDF, 173.4KB) 1974 5'591 m2 56 -- 4'916 m2

 

Fondsleitung / Portfolio Management

Die VERIT Investment Management AG hat am 1. April 2017 die Fondsleitungsfunktion für den Raiffeisen Futura Immo Fonds übernommen. Sie betreut diesen Immobilienfonds exklusiv und ist für keine weiteren Fonds als Fondsleitung tätig. Die VERIT Investment Management AG verfügt über umfassende Immobilienexpertise und Fondskompetenzen. Sie war an der Lancierung des Fonds Anfang 2014 beteiligt, hat seither das Portfolio und Asset Management inklusive Liegenschaftsakquisitionen für den Immobilienfonds wahrgenommen, und wird dies auch weiterhin tun.

Die VERIT Investment Management AG ist eine 100 % Tochtergesellschaft der VERIT Holding AG. Die VERIT ist als unabhängiges Familienunternehmen seit 1960 erfolgreich im Schweizer Immobilienmarkt tätig.