Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit drei Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

 

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu drei Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps Oktober 2021

Bündner Pärke – echte Schätze

Titel der Ausstellung:
Bündner Pärke – echte Schätze

Museum:
Bündner Naturmuseum, Chur

Die Bündner Pärke sind reich an Natur, Kultur und innovativen Projekten; drei von ihnen – ab Anfang September 2021 der Parc Ela, der Naturpark Beverin und die Tektonikarena Sardona –  präsentieren sich im zweiten Teil der Sonderausstellung mit einem Park-Schatz und spannenden Geschichten, welche durch ausgewählte Botschafterinnen und Botschafter erzählt werden. Das UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona etwa greift das Thema Geologie und Gebirgsbildung auf und erklärt durch ein Steinpuzzle die Entstehung der Alpen. Die Besuchenden, besonders Familien, machen im Museum eine spannende Entdeckungstour durch die Natur- und Kulturwerte Graubündens. Anhand von konkreten Beispielen und vielfältigem Anschauungsmaterial werden die Besonderheiten jedes Parks sicht- und greifbar.

Mehr erfahren

 

Mirko Baselgia. )in(out)till sundown»

Titel der Ausstellung:
Mirko Baselgia. )in(out)till sundown»

Museum:
Kunst(Zeug)Haus, Rapperswil

Die Schau ist eine Momentaufnahme des aktuellen Schaffens von Mirko Baselgia (*1982 in Lenz) und eine Einladung, innezuhalten und unseren Platz im System Erde zu ergründen. Die Werke zeugen von einer tiefen Auseinandersetzung mit einem Territorium und sind von philosophischen Gedanken geprägt. In ihnen manifestieren sich lokale, geschlossene Ökosysteme. Sie werden im Studio Mirko Baselgia mit naturbelassenen oder recycelten Materialien produziert; in den Ausstellungsraum transferiert, sind sie Zeugnisse des menschlichen Eingebundenseins in ein grosses Ganzes.

Mehr erfahren

 

Im Dialog – Vincent Marbacher

Titel der Ausstellung:
Im Dialog – Vincent Marbacher

Museum:
Museum für Kunst und Geschichte, Freiburg

Vincent Marbacher hat Werke und Örtlichkeiten des Museums gesucht, die für ihn wichtig und inspirierend sind, um sie mit seinen Malereien auf Nylon zu konfrontieren. Der Dialog zwischen Kunst, Kulturgut und Architektur verhilft den Sälen des Museums zu einer neuen Resonanz wie auch zu ungewohnten Perspektiven und Farbrhythmen.

Mehr erfahren

 

Herta Müller – Der Beamte sagte

Titel der Ausstellung:
Herta Müller – Der Beamte sagte

Museum:
Museum Langmatt, Baden

Seit mehr als 30 Jahren arbeitet Herta Müller (*1953) – eine der bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen der Gegenwart – an ihren Collagen. Wort für Wort schneidet sie aus Zeitungen und Zeitschriften aus und klebt sie auf postkartengrossen Karten zu Gedichten. Zu sehen sind 140 neue Arbeiten, die sich erstmals in ihrem Werk inhaltlich aufeinander beziehen und so etwas wie eine lyrische Autobiografie formulieren. Hauptthema sind die Erlebnisse während der kommunistischen Diktatur in Rumänien. In ihren Collagen und Romanen beschreibt Herta Müller bildhaft, wie jahrzehntelange Überwachung, staatliche Bevormundung, Inhaftierung und Folter die Menschen verändern und zerrütten. 2009 wurde der Autorin der Literaturnobelpreis verliehen.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.