Portrait

Teilschliessung Ipsach

Drucken

Mit den Jahresendunterlagen 2020 haben wir Sie bereits über den anstehenden Umzug der Geschäftsstelle Ipsach vorinformiert. Wir ziehen von der Hauptstrasse 17 an die Hauptstrasse 18 in kleinere Räumlichkeiten (inkl. Tresorfachanlage). Mit dieser Entscheidung passt sich die Raiffeisenbank Bielersee den sinkenden Kundenfrequenzen an und geht so mit dem Wandel der Zeit.

Welche Beratungstermine werden in Ipsach zukünftig noch wahrgenommen?

Gerne beraten wir Sie weiterhin in den Bereichen Immobilienfinanzierung, Anlegen und Firmenkundenberatung.

Kontaktieren Sie zur Vereinbarung eines Termins Ihre persönliche Ansprechperson oder buchen Sie Ihren Termin direkt online.

Welche Alternativen bestehen zum Schalterbesuch in Ipsach?

Gerne empfangen wir Sie weiterhin persönlich am Bahnhofplatz 11 in Biel und am Dorfplatz 8 in Ins. Zudem haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Bargeld: Unser Bancomat wird an der Hauptstrasse 18 weiterhin für Sie zur Verfügung stehen. Ausserdem können Sie sich mit dem Bargeld Heimlieferdienst Schweizer Franken aber auch Fremdwährungen ganz einfach nach Hause liefern lassen.
  • Kontoeröffnungen: Neukund*innen haben die Möglichkeit, über die Videoidentifikation ihr Konto zu eröffnen. Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte online oder per Telefon (032 328 04 04) einen Termin in Biel oder Ins.

Wann steht der Bancomat in Ipsach zur Verfügung?

Bis am Dienstag, 26. Oktober 2021, steht Ihnen der Bancomat wie gewohnt an der Hauptstrasse 17 zur Verfügung. Vom 27.-28. Oktober 2021 ist der Bancomat ausser Betrieb.

Ab Freitag, 29. Oktober 2021, steht Ihnen ein Bancomat (ohne Einzahlungsfunktion) rund um die Uhr vor dem neuen Beratungslokal an der Hauptstrasse 18 zur Verfügung.

Ein weiterer Bancomat, inklusive Einzahlungsfunktion, ist ab dem 29. Oktober im Innenbereich verfügbar. Dieser Bancomat ist täglich von 8.00 – 18.00 Uhr zugänglich.

Was passiert mit bestehenden Tresorfächern?

Das Angebot an Tresorfächern im neuen Lokal unterscheidet sich vom aktuellen Angebot, weshalb die neuen Fächer nach Verfügbarkeit vergeben werden. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Vereinbarung eines Termins für den Transfer der Wertsachen und die Erstellung eines neuen Vertrags. Das Fach kann ab dem 1. November 2021 transferiert werden. Die Terminvereinbarung ist telefonisch via 032 328 04 00 möglich.
  • Saldierung des bestehenden Tresorfachs und Verzicht auf den Umzug ins neue Lokal.

Der Transfer oder die Saldierung Ihres Fachs muss bis spätestens 17. Dezember 2021 erfolgt sein.