Raiffeisenbank Bielersee

Wir leben Glaubwürdigkeit, Nachhaltigkeit, Nähe und Unternehmertum - auch am Sommeranlass 2018

Drucken

An der Generalversammlung 2017 beschlossen die Genossenschafter und Genossenschafterinnen der Raiffeisenbank Bielersee ab 2018 statt einer Generalversammlung die Urabstimmung einzuführen. Enrico Dalla Bona, Verwaltungsratspräsident der Raiffeisenbank Bielersee, versprach aber, für die Genossenschafter im 2018 einen Ersatzanlass zu organisieren. Und er hielt Wort: Am Samstag, 25.08.2018 fand im Herzen der Stadt Biel/Bienne – auf der Esplanade und im Kongresshaus – der Sommeranlass der Raiffeisenbank Bielersee statt.

vorheriges
  • Denis Ochsenbein, Leiter Vertrieb Raiffeisenbank Bielersee und Daniel Strom, Swiss Timepieces & Jewellery
    Denis Ochsenbein, Leiter Vertrieb Raiffeisenbank Bielersee und Daniel Strom, Swiss Timepieces & Jewellery
  • Jones and Irina Mossi
    Jones and Irina Mossi
  • Gäste und Jean-Pierre Schnetzer, Anlagekundenberater Raiffeisenbank Bielersee
    Gäste und Jean-Pierre Schnetzer, Anlagekundenberater Raiffeisenbank Bielersee
  • Kurt Köhli, Vorsitzender der Bankleitung und Enrico Dalla Bona, Verwaltungsratspräsident Raiffeisenbank Bielersee
    Kurt Köhli, Vorsitzender der Bankleitung und Enrico Dalla Bona, Verwaltungsratspräsident Raiffeisenbank Bielersee
  • Christian Stucki, Seeländer Schwinger und Hans Stöckli, Ständerat
    Christian Stucki, Seeländer Schwinger und Hans Stöckli, Ständerat
  • Hans Stöckli, Ständerat; Gilbert Hürsch, WIBS Biel/Bienne; Rahel Spörri, Leiterin Services Raiffeisenbank Bielersee; Susanne Kunz, Moderatorin; Patrick Stalder, VRP EHCB, Vinox SA Biel/Bienne
    Hans Stöckli, Ständerat; Gilbert Hürsch, WIBS Biel/Bienne; Rahel Spörri, Leiterin Services Raiffeisenbank Bielersee; Susanne Kunz, Moderatorin; Patrick Stalder, VRP EHCB, Vinox SA Biel/Bienne
  • Alphornbläser und Fahnenschwinger
    Alphornbläser und Fahnenschwinger
  • Kinderschminken
    Kinderschminken
  • Bruno Lanz, Mitgl. Verwaltungsrat Raiffeisenbank Bielersee; Heinz Binggeli, Direktor ESB Biel/Bienne; Irène Schumacher, Mitgl. Verwaltungsrat Raiffeisenbank Bielersee
    Bruno Lanz, Mitgl. Verwaltungsrat Raiffeisenbank Bielersee; Heinz Binggeli, Direktor ESB Biel/Bienne; Irène Schumacher, Mitgl. Verwaltungsrat Raiffeisenbank Bielersee
  • Reto Luginbühl, Luginbühl's Event & Catering Aegerten, Beat Mühlethaler, ehemaliger Verwaltungsratspräsident Raiffeisenbank Bielersee
    Reto Luginbühl, Luginbühl's Event & Catering Aegerten, Beat Mühlethaler, ehemaliger Verwaltungsratspräsident Raiffeisenbank Bielersee
  • Besucher
    Besucher
  • Jodlerclub Bielersee
    Jodlerclub Bielersee
nächstes

    Dem Titel Sommeranlass konnte die Veranstaltung aufgrund des kalten und nassen Wetters leider nicht gerecht werden. Das Vorhaben, den Gästen die Raiffeisenwerte Glaubwürdigkeit, Nachhaltigkeit, Nähe und Unternehmertum näherzubringen, klappte hingegen gut. Unter der Moderation von Susanne Kunz diskutierten in vier verschiedenen Gesprächsrunden Personen aus Sport, Wirtschaft und Politik die Raiffeisenwerte und legten dar, wofür diese Werte für sie stehen. So erzählte etwa der EHCB Stürmer Mathieu Tschantré, dass für ihn die Nähe zur Region Biel-Seeland zentral sei oder Ständerat Hans Stöckli lobte den unternehmerischen Geist der Stadt Biel/Bienne und zeigte am Beispiel des Innovationsparks, wie mutig und inspirierend unsere Stadt ist. Dem pflichtete Gilbert Hürsch, Geschäftsführer der Wirtschaftskammer Biel-Seeland, bei und betonte, dass unsere Region – mit dem grössten Exportanteil des Kantons Bern – ruhig auch den Wert Stolz ein bisschen stärker leben dürfe.

    Insbesondere der Wert Nähe begleitete das Fest von A-Z. So waren etwa die regionalen Nachwuchskünstler Irina Mossi&Jones sowie Colour of Rice geladen und verschiedene Seeländer Volksmusikformationen unterhielten das Publikum bestens. Die Bieler Tanzgruppe Radioactive, bei welcher sogar eine Mitarbeiterin mittanzte, sorgte zudem für gute Stimmung. Im Schwingerring führten Jungsportler des Seeländischen Schwingerverbandes ihr Können vor. Aber die Nähe wurde v.a. auch gelebt: Mitarbeitende, Bankleitungsmitglieder und Mitglieder des Verwaltungsrats mischten sich den ganzen Tag unter die Mitglieder der Raiffeisenbank Bielersee. Gemeinsam ass man etwa ein Raclette von Seeländer Bauern, fachsimpelte über die Entwicklung der Hypothekarzinsen, begleitete die kleinen Gäste in die Kindererlebniswelt oder gönnte sich ein Glas Bielerseewein. Um es in den Worten von Enrico Dalla Bona zu sagen: «Wir wollten mit diesem Anlass den Puls der Region spüren und das ist uns gelungen.» Fast 1'500 Gäste zog es trotz des Hundewetters zur Raiffeisenbank Bielersee. «Darauf können wir stolz sein», so Kurt Köhli.