«Unterwegs mit»

Michael Bachs Messer stehen für Design, handwerkliche Perfektion und Swiss Made

Drucken

Michael Bach ist Inhaber und Geschäftsführer von zwei Bieler Unternehmen, mit welchen er im Messer-Geschäft tätig ist. Mit importierten und eigenen Exklusivmessern und einem hochwertigen High-Tech Taschenmesser kommt er in der Top Gastronomie und bei Fachleuten an.  

Der Startschuss liegt 16 Jahre zurück, als sich Michael Bach mit dem Import und Verkauf von japanischen und deutschen Messern für Star- und Privatköche selbständig machte. 2014 gründete er die Sknife AG und brachte ein Jahr später ein Design Steak-Messer auf den Markt, welches nun den German Design Award und letztes Jahr den Deutschen Red Dot Award gewann.

Swiss Made
Es handelt sich dabei um ein Steakmesser aus Chirurgenstahl mit einer hohen Härte sowie einem Griff aus stabilisiertem Eschen- oder Walnussholz. Die Messer werden im Emmental geschmiedet und in der Bieler Messermanufaktur von Hand hauchdünn fertig geschliffen. Das Holz für die Griffe stammt aus Graubünden. Die Messer gibt es als Update auch in einer Damaststahl-Ausführung mit über 1‘000 Lagen und als Set mit einer Gabel.

Michael Bach hat sich mit Spitzenköchen aus der Schweiz und der ganzen Welt vernetzt und beliefert so die Top-Gastronomie und diverse 5-Sterne Hotels. Andreas Caminada zum Beispiel, ein 3-Sterne Koch mit 19 CaultMillau Punkten, gehört seit 15 Jahren zu seinen Kunden und auch der US-Star Grant Achatz im «Alinea» in Chicago konnte er von seinen Produkten überzeugen.

Ein Taschenmesser wie ein Uhrwerk
Auf sein jüngstes Produkt ist Michael Bach besonders stolz: Ein Taschenmesser aus Uhren- und Chirurgenstahl, welches über ein einzigartiges Gleitlager aus hightech Keramik verfügt und sich so federleicht öffnen lässt. Das Gleitlager stammt von der Uhrenindustrie und wird deshalb auch direkt aus dem Umkreis von Biel geliefert.

Zur Person
Michael Bach ist 54 Jahre alt, kam vor 30 Jahren von Deutschland in die Schweiz und arbeitete 8 Jahre lang in der Uhrenbranche. Seit 2003 ist er selbständig und führt die beiden Unternehmen CeCo ltd. welt-der-messer.ch und die Skinfe AG. Michael Bach ist mit seiner Firma Sknife AG Kunde der Raiffeisenbank Bielersee.

Wir wünschen ihm und seinem Team viel Erfolg auf dem weiteren Weg!

 

www.sknife.com

www.welt-der-messer.ch