«Unterwegs mit»

Unterwegs mit Vanessa

Drucken

 

Unsere Mitarbeiterin Vanessa kümmert sich bei uns als Stellvertretende Leiterin Fachabwicklung um Kreditgeschäfte, den Zahlungsverkehr und die Vorsorge- sowie Wertschriftenadministration. Neben ihrem Job als Bankmitarbeiterin pflegt sie jedoch ein einzigartiges Hobby, in welches sie ihr ganzes Herzblut und ihre gesamte Freizeit steckt.


Zusammen mit ihrem Partner führt sie die Voltigegruppe Biel-Ipsach. Sie ist dort als Longenführerin und Trainerin tätig und für die Ausbildung der Voltigierer (Kinder und Jugendliche) und Pferde verantwortlich. Vanessa und ihr Partner trainieren vier Wettkampfgruppen, eine Talentgruppe, eine Spielgruppe (Anfänger), Einzelvoltigierer sowie Doppelvoltigierer. Die Voltigegruppe Biel-Ipsach ist auf nationaler und internationaler Ebene sehr erfolgreich. So nahmen Vanessa und ihr Partner zusammen mit den Doppelvoltigierern im September 2018 an den „World Equestrian Games“, der Weltmeisterschaft im amerikanischen Tyron teil. Das Doppel konnte dort den 7. Platz belegen und ist zudem sehr stolz, den Titel „Bestes Damendoppel der Welt“ nach Hause geholt zu haben.


Voltigieren ist eine Sportart, bei welcher auf dem Pferd akrobatische und gymnastische Übungen geturnt werden.
Das Pferd wird dabei an einer Longe im Kreis geführt. Voltigierer brauchen deshalb Fähigkeiten wie Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Schnellkraft.


Ein Traumziel von Vanessa ist es, ein Podestplatz an einer Europa- oder Weltmeisterschaft zu erreichen.
Wir wünschen Vanessa und ihrem Team weiterhin viel Erfolg und Freude beim Voltigieren.