Publikationen

Studien

Drucken
Der ausgeträumte Traum der eigenen vier Wände

Der ausgeträumte Traum der eigenen vier Wände

Der seit den 1990er-Jahren anhaltende Schweizer Wohneigentumsboom ist zu Ende. Dies zeigt die neuste Studie «Der ausgeträumte Traum der eigenen vier Wände» des Raiffeisen Economic Research. Der mittelständische Eigenheimtraum ist Opfer einer ultraexpansiven Geldpolitik, einer restriktiven Raumplanung und eines regulatorischen Umfelds mit singulärem Fokus auf Finanzmarktsta-bilität geworden. Am Eigenheimmarkt boomen heute nur noch die Preise.

Sonderstudie (PDF, 1.2MB)

Raiffeisen Nachfolgestudie

Raiffeisen Nachfolgestudie

Für die Raiffeisen Nachfolgestudie wurden Unternehmerinnen und Unternehmer befragt, die in den vergangenen fünf Jahren einen Nachfolgeprozess abgeschlossen haben. Die Studie zeigt insbesondere auf, mit welchen Schwierigkeiten und Herausforderungen sich Unternehmerinnen und Unternehmer während des Übergabeprozesses konfrontiert sahen. Die Studie liefert wertvolle Erkenntnisse für jene, denen die Nachfolgeregelung noch bevorsteht. 

Studienbroschüre (PDF, 268.9KB)

Kundenbarometer Erneuerbare Energien

Kundenbarometer Erneuerbare Energien

Schwerpunkte der diesjährigen Studie «Kundenbarometer erneuerbare Energien» waren Einsatz und Nutzung erneuerbarer Energien in Gebäuden, die Rolle von Wirtschaft und Politik bei der Umsetzung der Energiestrategie 2050 sowie die Emotionen der Konsumentinnen und Konsumenten betreffend der Themen Klimawandel und Elektromobilität. 

Kundenbarometer erneuerbare Energien

Smart Home 2030

Smart Home 2030

Im Auftrag von Raiffeisen untersuchte das Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) das «intelligente Zuhause» und beschreibt, wie die Digitalisierung sämtliche Branchen rund ums Bauen und Wohnen verändern kann. Die GDI-Studie erschien im November 2015. 

Smart Home 2030

 

Nachhaltige Gebäudefinanzierung

Nachhaltige Gebäudefinanzierung

Schweizer Gebäude sind für rund einen Viertel der Treibhausgasemissionen in der Schweiz verantwortlich. Klare Kriterien, anhand derer die ökologische Nachhaltigkeit bei Gebäuden bestimmt werden kann, können einen Beitrag dazu leisten, dass Investitionen vermehrt in Richtung klimaverträglicher Gebäude fliessen. In der Studie werden solche Kriterien für die Schweiz hergeleitet.

Nachhaltige Gebäudefinanzierung (PDF, 2.9MB)

Zusammenfassung Nachhaltige Gebäudefinanzierung (PDF, 241KB)