Zur Übersicht

Der grösste europäische Hackathon

07.09.2016 |
  • Innovation

40 Stunden. 500 Hacker. Diesen September findet wieder der grösste europäische Hackathon im Technopark Zürich statt. Raiffeisen ist als Teilsponsor vor Ort und zwar mit einem Workshop, einem vierköpfigen Hack-Team und einem charmanten Italiener namens Centolino.

Am grössten europäischen Hackathon vom 16. Bis 18. September in Zürich stellen sich IT-Experten während 40 Stunden kniffligen Aufgabenstellungen. Das Resultat: eine funktionierende Applikation von jedem Team. Raiffeisen ist Teilsponsor und düst hierfür stilvoll mit einem dedizierten Team im Raiffeisen Centolino von St.Gallen nach Zürich. Ein besonderer Dank hier an die Raiffeisenbank Rorschacherberg für die Bereitstellung des Centolinos!

Im Technopark stellen die Sponsoren an einem Workshop Projektideen vor. Jedes Team wählt eines der Workshop Themen und stellt sich während 40 Stunden der Herausforderung eine funktionierende Lösung auf die Beine zu stellen.

Gegen rauchende Köpfe während des Hackathons hilft ein bisschen Entspannung in der «Raiffeisen Oase». Dort können die Hackathleten auf bequemen Liegestühlen abschalten, sich vom Barista mit feinen Coffee Specials verwöhnen lassen und im Team das weitere Vorgehen besprechen. Wer die digitale Welt einen Moment verlassen möchte, kann es mit dem Spielzeugklassiker Lego aufnehmen. Sich von der analogen Welt inspirieren lassen, um anschliessend digital durchzustarten, oder einfach nur seinem Spieltrieb nachgehen – die bunten Kunststoff-Klötzchen liegen allzeit bereit.

TeamHackZurich2016
v.l.n.r. Michael Meyer, Wirtschaftsinformatiker / Stefan Schälle, Applikationsentwickler / Gökhan Demirkiyik, Software Ingenieur / Joël Gunzenreiner, Applikationsentwickler

Unsere vier Raiffeisen Hacker sind bereit! 

Wie das Raiffeisen Team den Challenge meistert und welche Themen uns bei diesem Anlass begegnen, können Sie auf Social Media verfolgen:

Instagram: @raiffeisenschweiz

Twitter: @Raiffeisen_CH 

Wir freuen uns #teileineridee zu sein – Begleiten Sie unsere Ideen-Macher am HackZurich!