In sieben Schritten zur Heizungsmodernisierung

Die Umstellung aufs Heizen mit erneuerbarer Energie sollte ganzheitlich und frühzeitig geplant sein, damit keine Fehlinvestitionen erfolgen und die Finanzierung sichergestellt ist. Wir zeigen Ihnen auf, wie der Heizungsersatz optimal vonstatten geht und worauf bei den Umsetzungsschritten zu achten ist.

In der Schweiz fallen über 40% des Energieverbrauchs und rund ein Drittel der klimaschädlichen CO2-Emissionen im Gebäudebereich an. Ein Grund dafür ist, dass immer noch zwei Drittel der Gebäude mit fossiler Energie beheizt werden, also mit Öl oder Erdgas. Die Klimaziele des Bundesrats wollen dies ändern und den CO2-Ausstoss massiv senken bzw. die Schweiz klimaneutral machen. Sollen diese Ziele bis 2050 erreicht werden, so sind jährlich 30'000 mit fossiler Energie betriebener Heizsysteme zu ersetzen.

Möchten auch Sie sich aktiv an der Reduktion der Emissionen beteiligen, um die Klimaziele für 2050 zu erreichen? Oder ist Ihr aktuelles Heizsystem bereits in die Jahre gekommen und sie möchten gerne langfristig Geld sparen? Dann ist Heizen mit erneuerbarer Energie ein Schritt in die richtige Richtung. Fokussiert man sich nicht nur auf die Investitionskosten, sondern rechnet die jährlichen wiederkehrenden Energie- und Betriebskosten mit ein, dann sind mit erneuerbarer Energie betriebene Systeme finanziell attraktiver. 

Wie Sie Ihr passendes Heizsystem finden und wie Sie die aktuelle Heizung ersetzen können, erfahren Sie in der folgenden Übersicht zu den 7 Schritten zur Heizungsmodernisierung (PDF, 46.6KB) und erhalten dabei hilfreiche Tipps:

 

 

Eine neue Heizung ist eine grössere Investition, die sich lohnt, jedoch sorgfältig und frühzeitig geplant sein will. Denn es ist wichtig, jenes Heizsystem zu wählen, welches das Gebäude am wirtschaftlichsten mit Wärme aus erneuerbaren Energiequellen versorgt. Zudem muss berücksichtigt werden, welche klimafreundlichen Heizsysteme das Gebäude, die Lage und die Vorschriften zulassen. Im Rahmen einer Impulsberatung werden alle Optionen von einer zertifizierten Fachperson geprüft und mit Ihnen besprochen. So erhalten Sie die Gewissheit, das optimale Heizsystem für Ihr Zuhause zu wählen.