eVALO: Virtuell sanieren - reale Kosten sparen

Planen Sie eine Sanierung Ihres Eigenheims? Oder möchten Sie den Sanierungsbedarf einer ausgeschriebenen Immobilie ermitteln, um eine solide Kaufentscheidung fällen zu können? Der Energiesparrechner eVALO unterstützt Sie dabei: Das kostenlose Analyse-Tool führt Sie durch verschiedene Sanierungsszenarien und liefert Ihnen konkrete Vorschläge inklusive einer Kosten-Nutzen-Analyse.

Energetische Sanierung virtuell planen mit Raiffeisen eVALO
Mit eVALO Ihre Sanierung virtuell planen und das Einsparpotenzial berechnen.

Das eVALO-Tool führt Sie Schritt für Schritt durch die verschiedenen Kriterien, welche für eine Sanierungsplanung relevant sind (z. B. Gebäude, Umfeld, Finanzen), und verschafft Ihnen eine Übersicht des energetischen Zustands Ihrer Immobilie. Anhand dieser Auswertung erkennen Sie, welche Optimierungen sich durch neue Fenster, eine Wärmedämmung, die Modernisierung der Heizungstechnik sowie den Einsatz nachhaltiger Brennstoffe und erneuerbarer Energien erzielen lassen. Mit eVALO können Sie verschiedene Varianten und Etappierungen der Sanierung durchspielen und diese einfach miteinander vergleichen. Alternativ können Sie auch ein Sanierungsbudget vorgeben und eVALO berechnet für Sie, welche Sanierungsmassnahmen zu den höchsten Energieeinsparungen führen.

 

Ihre 4 Vorteile bei einer Sanierungsplanung mit eVALO:

1. Sie erhalten eine energetische Einschätzung Ihrer Immobilie mit Angabe der Energieeffizienzklasse analog zum GEAK®.

2. Sie erhalten Informationen zum Investitionsbedarf einer energetischen Sanierung sowie zu Förderbeiträgen von Bund und Kanton.

3. Sie erhalten eine Schätzung des energetischen Einsparpotenzials.

4. Durch die Simulation verschiedener Sanierungsszenarien und Etappierungen inklusive Kosten-Nutzen-Analyse haben Sie eine solide Entscheidungsgrundlage. 

Welche Informationen benötigen Sie für die eVALO-Analyse?

Um die Simulation mit eVALO durchzuführen, benötigen Sie nur einige wenige Angaben zum Gebäude: 

  •  Objektart und Adresse
  •  Baujahr
  •  Nettowohnfläche/Nutzfläche
  •  Heizungsart und -verbrauch   

 

Das müssen Sie über eVALO wissen

eVALO stellt Ihnen eine schriftliche Dokumentation zur Verfügung, die Ihnen als Projektierhilfe und Grundlage für weiterführende Gespräche mit Fachpersonen dient. Der ausgedruckte eVALO-Bericht listet die Gebäudedaten und ausgewählte, sinnvolle Sanierungsmassnahmen auf. Die vorgeschlagenen Sanierungsszenarien und der Investitionsbedarf basieren auf Schweizer Marktpreisen.

 

Der Sanierungsbericht informiert Sie ausserdem über erhältliche Fördergelder, die Ihnen für das Sanierungsvorhaben zur Verfügung stehen. Mit dem eVALO-Bericht haben Sie eine informative Grundlage in der Hand, die sich für Gespräche mit dem Architekten, mit Baufachleuten und mit der finanzierenden Bank heranziehen lässt. 

Welche Schritte umfasst die eVALO-Analyse?

Simulieren Sie mit eVALO Ihre Sanierung virtuell und lassen Sie sich das Einsparpotenzial berechnen. In nur 5 Schritten führt eVALO Sie zu Ihrer persönlichen Sanierungssimulation:

1. Ist-Zustand erkennen

Sie geben Ihre Adresse und die Gebäudedaten in eVALO ein und das Tool erstellt eine Analyse zum Ist-Zustand Ihrer Liegenschaft.

2. Derzeitigen Energieverbrauch berechnen

eVALO berechnet den aktuellen Energieverbrauch Ihres Gebäudes und setzt für die Berechnung der Energieeffizienz regionale Klimadaten ein.

3. Energie- und Emissions-Check durchführen

eVALO nimmt eine Einstufung der Energie- und Emissionswerte sowie einen Energie- und Emissions-Check des Gebäudes vor.

4. Virtuell sanieren auf 3D-Basis

eVALO erstellt ein 3D-Modell Ihres Gebäudes sowie Ihrer Sanierung, das sinnvolle Massnahmen an Fenstern, Wärmedämmung und Heizungstechnik übersichtlich verdeutlicht.

5. Investitions-Check starten und Planungshilfe erhalten

eVALO berechnet den Investitionsbedarf auf Basis der Gebäudeangaben und der ausgewählten Sanierungsvorschläge und berücksichtigt Fördergelder vom Bund.

Jetzt eVALO-Analyse starten

In 5 Schritten planen Sie mit eVALO Ihre Sanierung virtuell und lassen sich einfach und schnell Investitionsbedarf und Einsparpotenzial inklusive der Förderbeiträge und des steuerlichen Nutzens berechnen. Führen Sie Ihre kostenlose Analyse heute noch durch!

Jetzt eVALO kostenlos testen

eVALO-Analyse und Auswertung mit Berater durchführen

Als langjähriger Partner von eVALO unterstützt Raiffeisen Sie bei der Planung einer sinnvollen Erneuerungsstrategie und berät Sie mit Expertenwissen zu den Themen Energieeffizienz, Sanierungen und Gebäudefinanzierungen.

Ihr Raiffeisen-Berater unterstützt Sie gerne bei der Auswertung in eVALO und erstellt die Simulation einfach und rasch mit Ihnen zusammen. Im Rahmen der Wohneigentumsberatung erhalten Sie eine einfache energetische Einschätzung Ihrer Immobilie analog zu den GEAK®-Energieeffizienzklassen. Lassen Sie sich von Ihrem Kundenberater einen allfälligen Sanierungsstau aufzeigen und informieren Sie sich über die steuerlichen Auswirkungen der Sanierung. Der Berater bespricht mit Ihnen die Ergebnisse aus der Kosten-Nutzen-Analyse und unterstützt Sie bei der Entscheidung, welche Massnahmen im Rahmen des verfügbaren Budgets und der Finanzierung sinnvoll sind, sowie dabei, wie Sie den Wert Ihrer Immobilie bestmöglich erhalten oder steigern können. Auch im Falle eines geplanten Verkaufs der Liegenschaft berät Sie der Kundenberater gerne, wie Sie Ihre Immobilie energetisch aufwerten, um so den bestmöglichen Verkaufspreis zu erreichen.

Wohneigentumsberatung: eVALO-Analyse mit Berater durchführen

 

In der Raiffeisen Wohneigentumsberatung unterstützt Sie Ihr Kundenberater bei der Analyse und Auswertung mit dem eVALO-Tool.

Jetzt Termin vereinbaren!

 

Für die Finanzierung Ihres Sanierungsvorhabens bezieht Ihr Raiffeisen-Berater verfügbare Fördergelder in die Finanzierungsplanung mit ein. Zudem bieten viele Banken für die Finanzierung von energetischen Sanierungen spezielle Eco-Konditionen mit merklichen Zinsvergünstigungen an. Im Gespräch mit Ihrem Bankberater klären Sie die folgenden Fragen für die Finanzierung der Sanierungsmassnahmen:

  •  Benötige ich einen Renovationskredit?
  •  Soll ich meine bestehende Hypothek aufstocken?
  •  Kann ich Pensionskassengelder oder Guthaben aus der Vorsorge nutzen?
  •  Welche Auswirkung hat die Sanierung auf die Steuern?
  •  Was ändert sich im Hinblick auf den Wert meiner Liegenschaft und den Eigenmietwert?
  •  Lohnt sich eine Bauversicherung?