Mit der Impulsberatung zum erneuerbaren Heizsystem

Die Erfahrungen von Eigenheimbesitzerinnen und -besitzern zeigen: Heizungen geben ihren Dienst oft zum ungünstigsten Zeitpunkt auf. Dann heisst es schnell handeln und es fehlt die Zeit für die Evaluation einer neuen, nachhaltigen Heizung. Viele setzen dann wieder auf Öl oder Gas – dabei würde eine mit erneuerbarer Energie betriebene Heizung viele Vorteile mit sich bringen.

Wenn Ihre Heizung älter als 10 Jahre ist

 1/3 der CO2-Emissionen werden durch Immoblien verursacht

Ist Ihre Heizung 10 Jahre alt oder noch älter, sollten Sie jetzt den Ersatz planen und so langfristig Geld und CO2-Emissionen einsparen. Denn Offerten einzuholen, Fördergelder und Bewilligungen zu beantragen sowie die Finanzierung sicherzustellen benötigt einen entsprechend langen Vorlauf. Mit einer frühzeitigen Planung vermeiden Sie, dass Sie im Fall der Fälle unter Zugzwang geraten.

 

Es lohnt sich, jetzt über den Heizungsersatz nachzudenken

Denn heute können EigenheimbesitzerInnen- und -besitzer einfach und sogar kostenlos den für sie optimalen Heizungsersatz finden. Das Bundesamt für Energie und Energie Schweiz haben nämlich dafür eine Initiative lanciert: die Impulsberatung «erneuerbar heizen». 

xx

Eine Impulsberatung gibt Aufschluss!

Bei der Impulsberatung «erneuerbar heizen» analysiert die Expertin oder der Experte vor Ort Ihre Heizungssituation. Sie erhalten Informationen über die für Ihr Zuhause möglichen Heizsysteme und erfahren zudem,

  • welches System für Ihre Liegenschaft am wirtschaftlichsten ist,
  • wie hoch die Investitions- und Betriebskosten dafür sind,
  • von welchen Fördergeldern Sie bei einem Heizungsumstieg profitieren und 
  • wie viel Sie gegenüber einer Öl- bzw. Gas-Heizung einsparen.

Damit Sie über eine fundierte Entscheidungsgrundlage verfügen und optimal planen können, erhalten Sie anschliessend an die Impulsberatung ein Dossier, welches all diese Informationen zusammenfasst.

Und das Beste: Dank dem nationalen Förderprogramm Impulsberatung «erneuerbar heizen» des Bundes ist die Impulsberatung für Sie kostenlos. Melden Sie sich jetzt an und alles Weitere machen wir. Auch um die Beantragung der Fördergelder brauchen Sie sich nicht zu kümmern. 

Die auf Energieberatungen spezialisierte ibih AG, Aarau, wird anschliessend mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Die Beratung findet bei Ihnen zu Hause im Zeitraum November 2022 bis Mai 2023 statt.

 

 

Vier Gründe, jetzt auf erneuerbare Energie zu wechseln

Raiffeisen ist offizieller Partner von «erneuerbar heizen»

Logo erneuerbar heizen

Das Programm «erneuerbar heizen» ist eine Initiative des Bundesamtes für Energie und Energie Schweiz. Die kostenlose Impulsberatung vom Programm «erneuerbar heizen» ergänzt unsere Raiffeisen Wohneigentums-beratung. Raiffeisen arbeitet mit der ibih AG, Aarau, zusammen, welche mit ihren zertifzierten Impulsberatenden eine unabhängige, neutrale Beratung sicherstellt. Das zentrale Raiffeisen-Angebot «Impulsberatung» ergänzt zudem das bestehende Dossier mit hilfreichen Informationen rund um den Heizungsersatz und die Finanzierung.