Hypothekarzinsen bleiben noch lange tief

Zinsprognose Q2/2019: Die Wahrscheinlichkeit, dass die Negativzinsen noch jahrelang bestehen bleiben, ist gestiegen. Auch die Hypothekarzinsen bleiben deshalb noch lange tief, weshalb Fest- und Liborhypotheken weiter attraktiv sind.

Hypotheken weiterhin attraktiv

Zinsentwicklung seit 1985

Zinsentwicklung seit 1985

Zinsprognose für Raiffeisen-Hypotheken

Zinsprognose für Raiffeisen-Hypotheken

Die Wahrscheinlichkeit von permanent tiefen Zinsen steigt

Die «grossen» Währungshüter haben mit Ausnahme der US-Notenbank die gute weltwirtschaftliche Lage der letzten Jahre nicht dazu genutzt, die Normalisierung der Geldpolitik einzuleiten. Der Konjunkturabschwung der jüngst eingesetzt hat, macht eine echte Normalisierung der Zinsen damit noch unwahrscheinlicher. Die amerikanische Federal Reserve hat weitere Zinserhöhungen bis auf weiteres ausgeschlossen und am Markt ist neu gar eine Zinssenkung innert Jahresfrist eingepreist. In der Eurozone ist u.a. aufgrund der Rezession in Italien die Zinsnormalisierung wohl schon vom Tisch, bevor sie überhaupt begonnen hat. Die EZB schliesst eine Zinserhöhung in naher Zukunft aus. Stattdessen stellt sie den Banken mittels Langfristkrediten neue Liquidität zur Verfügung.

Wie die EZB hat auch die SNB den Ausstieg aus der Tiefzinspolitik verpasst. Eine Zinserhöhung steht 2019 auch in der Schweiz nicht mehr zur Debatte. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Negativzinsen noch lange bestehen bleiben und zum Normalfall werden. An den Terminmärkten rechnen die meisten Investoren sogar in vier Jahren noch mit Minuszinsen. Folglich ist davon auszugehen, dass auch die Hypothekarzinsen nicht wesentlich steigen. Die Zinssätze für neue Hypothekargeschäfte sind jüngst über alle Laufzweiten hinweg auf neue Rekordtiefs gefallen. Sowohl Festhypotheken als auch Libor-Hypotheken bleiben weiter attraktiv. Wie bisher muss dabei bei den Hypothekarzinsen mit zwischenzeitlichen Ausschlägen nach oben als auch nach unten gerechnet werden.

 

Wohin entwickeln sich die Zinsen?

Zinsprognosen für Raiffeisen-Hypotheken abonnieren und von folgenden Vorteilen profitieren:

 

  • ✓ schneller Überblick zur vergangenen Zinsentwicklung
  • ✓ informative Aussagen zum aktuellen Zinsniveau
  • ✓ Ausblick auf die zukünftige Zinsentwicklung 
 
Zinsprognosen abonnieren