Notenbanken halten Zinsen für angemessen

Zinsprognose für Raiffeisen-Hypotheken Q1/2020: Die Notenbanken gehen von einem noch längeren Zeitraum mit Tiefzinsen aus. Die Hypothekenkonditionen bleiben unverändert attraktiv.

Zinsentwicklung seit 1985

 

 

Zinsprognosen für Raiffeisen-Hypotheken

Hypotheken unverändert attraktiv

Die Abwärtsrisiken für die globale Konjunktur haben sich zuletzt verringert. Die US-Notenbank ist daher nach drei vorsorglichen Zinssenkungen in den Wartemodus eingeschwenkt. Die Europäische Zentralbank wiederum will ihr im September beschlossenes umfangreiches Massnahmenpaket erst einmal in Ruhe wirken lassen. Obwohl es Bedenken hinsichtlich der Nebenwirkungen der Negativzinsen gibt, werden Zinserhöhungen nicht in Betracht gezogen. Auch die Schweizerische Nationalbank (SNB) bewertet das gegenwärtige Zinsniveau als angemessen. Zwar ist eine Zinssenkung im weiteren Jahresverlauf nicht auszuschliessen, sollte der Franken wieder stark aufwerten, doch dürfte dies die Ultima Ratio der SNB bleiben. Auch für eine allfällige Zinserhöhung ist die Hürde hoch. Das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) wird 2020 sicherlich moderat und der Preisdruck gering bleiben. 

 

Damit dürften auch die Hypothekarzinsen weiterhin recht nahe an den Rekordtiefs bleiben. Es war in den letzten Monaten ein Anstieg zu beobachten, wenn auch nur ein ganz leichter. Viel mehr Aufwärtspotenzial dürfte bis auf Weiteres jedoch nicht bestehen. Wenngleich die Notenbanken noch tiefere Leitzinsen vermeiden wollen, gehen sie von einem noch längeren Zeitraum mit Tiefzinsen aus. Damit bleiben die langfristigen Zinserwartungen tief verankert. Festhypotheken wie auch Libor-Hypotheken hingegen sind nach wie vor attraktiv. Bei Hypothekarzinsen ist derweil mit zwischenzeitlichen Ausschlägen nach oben, aber auch nach unten zu rechnen.  

 

Wohin entwickeln sich die Zinsen?

Zinsprognosen für Raiffeisen-Hypotheken abonnieren und von folgenden Vorteilen profitieren:

 

✓ schneller Überblick zur vergangenen Zinsentwicklung

✓ informative Aussagen zum aktuellen Zinsniveau

✓ Ausblick auf die zukünftige Zinsentwicklung