Digitaler Event «7 Fragen für Eigenheim-Besitzer»

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie Sie im wohlverdienten Ruhestand wohnen möchten? Wenn Sie in den eigenen vier Wänden bleiben möchten, wie bleibt das Eigentum im Alter finanziell tragbar? Lohnt es sich, die Hypothek vorher zu amortisieren oder soll diese doch besser aufgestockt werden, um mehr Geld fürs Haus oder die Pension zu haben? Möchten Sie Ihre Liegenschaft schon heute an Ihre Nachkommen weitergeben?

Wir verschaffen Ihnen den Durchblick! Gerne laden wir Sie zum digitalen Event «7 Fragen, die Sie sich als Eigenheim-Besitzer stellen müssen» ein. Unsere Experten Andrea Klein und Christian Rehefeldt vom Fachzentrum Finanz- und Erbschaftsplanung zeigen anhand konkreter Fallbeispiele und Lebenssituationen die finanziellen und rechtlichen Aspekte rund um die Planung der Wohnsituation nach der Pensionierung auf.

 

Gerne laden wir Sie zu diesem digitalen Event ein:

  • Datum: Donnerstag, 26. August 2021
  • Zeit: 17.00 – 18.00 Uhr
  • Thema: 7 Fragen, die Sie sich als Eigenheim-Besitzer stellen müssen
  • Referenten: Andrea Klein, Leiterin Fachzentrum Finanzplanung Raiffeisen Schweiz und Christian Rehefeldt, Leiter Fachzentrum Erbschaftsberatung Raiffeisen Schwei
  • Moderation: Beatrice Müller, Kommunikationstrainerin und ehemalige Moderatorin Tagesschau SRF
  •  

 

Persönliche Beratung

Falls Sie weitere Fragen zum Thema Pension und Eigenheim haben, steht Ihnen Ihre Raiffeisenbank gerne zur Verfügung. Jetzt persönlichen Berater kontaktieren!