News

07.01.2021

Absage der Mitgliederversammlungen 2021

Im Rahmen einer Risikoabwägung im Zusammenhang mit der jüngsten Entwicklung der Corona-Virus Pandemie hat sich der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Einsiedeln am 11. Dezember 2020 entschieden, die Mitgliederversammlungen vom 27. März 2021 abzusagen.

Die Abstimmungen über die vorgesehenen Traktanden erfolgen wie bis anhin auf schriftlichem Weg über die Urabstimmung. Die Abstimmungsunterlagen werden unseren Mitgliedern bis Ende Februar 2021 zugestellt. Die Stimmabgabe ist im Anschluss bis spätestens 1. April 2021 möglich.

Wir bedauern, diese Anlässe absagen zu müssen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und stehen Ihnen für allfällige Fragen gerne zur Verfügung.

 

Die wichtigsten Daten im Hinblick auf die Urabstimmung 2021

bis spätestens 11. Februar 2021:

Die Mitglieder können Anträge zur Aufnahme von Geschäften auf die Liste der Abstimmungsfragen einreichen.

 

bis 04. März 2021:

Die Abstimmungsunterlagen sowie die Einladung zu den Mitgliederversammlungen werden verschickt.

 

bis 01. April 2021:

Die Abstimmungsunterlagen müssen bei der Bank eingetroffen sein.

 

ab 13. April 2021:

Das Abstimmungsresultat wird auf unserer Homepage und mit Auflage in der Kundenzone publiziert.