Konditionen

Die Bank- und Anlagespesen Übersichten

Drucken

Änderungen vorbehalten - gültig ab 1. Januar 2018

Schneller am Sparziel: dank den fairen Raiffeisen-Zinssätzen

Kontoart % Zweck / Verwendung Verfügbarkeit / Verzinsungslimite
Mitglieder Privatkonto
  • spesenfrei
  • bankspesenfrei
  • für Mitglieder
0.000
  • spesenfreies Privatkonto
  • Konto für Gehalt / Renten / Zahlungsverkehr / Wertschriften- und Edelmetallgeschäfte
  • exklusiv für Mitglieder der Raiffeisenbank Engelburg Genossenschaft
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
Mitgliedersparkonto
  • bankspesenfrei
  • für Mitglieder
0.020
  • Vermögensbildung mit Vorzugszins
  • exklusiv für Mitglieder der Raiffeisenbank Engelburg Genossenschaft
  • bis CHF 20'000.-- pro Quartal frei
  • darüber 3 Monate Kündigungsfrist; Nicht-Einhalten der Kündigungsfrist bewirkt eine Gebühr von 2.0% auf dem die Limite überschreitenden Betrag
  • ab CHF 100'000.-- Zins 0.010%
Kontokorrentkonto (Geschäftskonto) 0.000
  • Konto für den geschäftlichen Zahlungsverkehr
  • für Selbstständigerwerbende / Firmen / KMU
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
Privatkonto 0.000
  • Konto für Gehalt / Renten / Zahlungsverkehr / Wertschriften- und Edelmetallgeschäfte
  • Seniorensparkonto ab dem 60. Lebensjahr
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
Agrarkonto 0.000
  • Konto für Gehalt / Renten / Zahlungsverkehr / Wertschriften- und Edelmetallgeschäfte
  • Seniorensparkonto ab dem 60. Lebensjahr
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
Liegenschaftskonto 0.000
  • Konto für Liegenschaftsbesitzer / Stockwerkeigentümergemeinschaften
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
YoungMemberPlus (Jugendkonto)
  • spesenfrei
  • bankspesenfrei
0.100
  • Konto für Jugendliche von 12 bis 26 Jahren
  • spesenfreie Kontoführung
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
YoungMemberPlus (Jugendsparkonto )
  • spesenfrei
  • bankspesenfrei
0.250
  • Vermögensbildung für Kinder und Jugendliche bis 26 Jahren mit Vorzugszins
  • bis CHF 20'000.-- pro Monat frei
  • darüber 3 Monate Kündigungsfrist; Nicht-Einhalten der Kündigungsfrist bewirkt eine Gebühr von 2.0% auf dem die Limite überschreitenden Betrag
Sparkonto / Seniorensparkonto 0.010
  • Vermögensbildung
  • nicht für den Zahlungsverkehr geeignet
  • Seniorensparkonto ab dem
    60. Lebensjahr
  • bis CHF 20'000.-- pro Monat frei
  • darüber 3 Monate Kündigungsfrist; Nicht-Einhalten der Kündigungsfrist bewirkt eine Gebühr von 2.0% auf dem die Limite überschreitenden Betrag
Geschenksparkonto 0.250
  • Vermögensbildung für Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre mit Vorzugszins
  • bis CHF 10'000.-- pro Monat frei
  • darüber 3 Monate Kündigungsfrist; Nicht-Einhalten der Kündigungsfrist bewirkt eine Gebühr von 2.0% auf dem die Limite überschreitenden Betrag
  • ab CHF 5'000.-- / 0.010%
Vereinskonto 0.000
  • Abwicklungskonto für den Geldverkehr von Vereinen (Nonprofit Organisationen)
  • keine Einschränkungen - jederzeit ganzer Kontosaldo verfügbar
Vorsorgeplan 3
  • spesenfrei
  • bankspesenfrei
0.375
  • Steuerbegünstigtes Vorsorgesparen im Rahmen der gesetzlichen 3. Säule
  • Ansparkonto für den Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum oder die Amortisation von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Auszahlung frühestens 5 Jahre vor dem Erreichen des AHV-Alters
  • vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeiten gemäss Reglement Raiffeisen-Vorsorgestiftung
Freizügigkeitskonto
  • spesenfrei
  • bankspesenfrei
0.200
  • vorübergehende Anlage von Geldern der 2. Säule
  • Auszahlung frühestens 5 Jahre vor dem Erreichen des AHV-Alters
  • vorzeitige Rückzugsmöglichkeiten gemäss Reglement der Raiffeisen-Freizügigkeitsstiftung

Bei kurzfristigen Kontoüberzügen belastet die Bank einen Sollzins, der sich nach dem Markt richtet und derzeit bis auf weiteres 9% beträgt.

Bei nicht einhalten der Kündigungsfrist ist die Bank berechtigt bei der Auszahlung / Vergütung des Guthabens zusätzlich einen Zinsabzug auf Basis des aktuell gültigen Zinssatzes zu belasten.


Änderungen vorbehalten!