Konditionen

Dienstleistungspreise

Drucken

Änderungen vorbehalten - gültig ab 1. Januar 2019

Bei kurzfristigen Kontoüberzügen belastet die Bank einen Sollzins, der sich nach dem Markt richtet und derzeit bis auf weiteres
9 % beträgt.

Bei nicht einhalten der Kündigungsfrist ist die Bank berechtigt bei der Auszahlung / Vergütung des Guthabens zusätzlich eine Gebühr von 2 % zu belasten.