119 Bundesräte, 170 Jahre Bundesstaat – Buchpräsentation «Das Bundesratslexikon»

Drucken

16. Dezember 2019

 

Das von Professor Urs Altermatt herausgegebene Bundesratslexikon gilt als das Standardwerk zum Leben und Wirken aller bisherigen Bundesrätinnen und Bundesräte. Die 1991 zum ersten Mal publizierte Ausgabe liegt nun in einer komplett überarbeiteten und aktualisierten Fassung vor.

Kernelement des Werks sind die Porträts aller Mitglieder des Bundesrates von 1848 bis heute. Das Lexikon mit Analysen von rund 80 Autorinnen und Auto­ren zu den Wahlen und Rücktritten, der Politik und den Karrieren der Mit­glieder der Schweizer Landesregierung ist auf den neusten Forschungsstand gebracht. Gegenüber der ersten Ausgabe ist es um 20 neue Biografien ergänzt. Eine umfassende Einführung von Urs Altermatt zeigt den langen Weg des Bun­desrates und -staates zur Konkordanzdemokratie auf. Zahlreiche Übersichts­tabellen geben einen prägnanten Überblick und überraschende Einblicke in 170 Jahre Bundesstaat.

Wir laden Sie herzlich ein, dem Referat von Urs Altermatt im Raiffeisen Forum beizuwohnen und freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Ablauf

Ab 19.00 Uhr Apéro riche mit Spezialitäten aus der Zentralschweiz
19.30 Uhr

Begrüssung

Dr. Hilmar Gernet, Delegierter für Politik, Genossenschaft und Geschichte, Raiffeisen Schweiz

19.40 Uhr

Referat

Prof. em. Dr. Dr. h.c. Urs Altermatt, Historiker und Herausgeber Bundesratslexikon

20.00 Uhr Fragerunde und Diskussion
20.30 Uhr Networking