Organisationsentwicklung honigsüss – von Bienen lernen

Drucken

12. September 2019

 

Der Donnerstagabend im Raiffeisen Forum stand ganz im Zeichen der Bienen. Andreas Erb, Inhaber der bewegstätte GmbH und Imker, gab faszinierende Einblicke in das verborgene Leben der Bienen. Er zeigte verblüffende Parallelen zwischen der Organisation eines Bienenvolkes und Organisationsformen im Berufsleben.

Was uns das Bienenvolk voraus hat? Es weiss oft besser, wie tragfähige Entscheidungen zu fällen sind und wie präzis kommuniziert werden kann. Und während wir in der Moderne von agilen und fluiden Organisationen als Trend sprechen, praktizieren die Bienen dies seit Millionen von Jahren im Stillen. Und so kam Andreas Erb auch immer wieder auf die Entscheidungsprozesse zu sprechen – oder anders ausgedrückt: Wie findet man die Balance zwischen dem Ego und der kollektiven Intelligenz? Ein spannender Anlass in nächster Nähe zum Bundeshaus. Mit einem stetigen Blick hinüber zur Kuppel und der Frage, was das intelligente Bienenvolk wohl zur Organisationsform unseres Parlamentes summen würde.