Agenda 2019

Cybersecurity – geteilte Verantwortung von Staat und Markt

Drucken

4. März 2019

Die «Cloud» ermöglicht eine höchst effiziente und sichere Form der Datenverarbeitung. Künstliche Intelligenz und 5G versprechen der Wirtschaft den nächsten Wachstumsschub. Doch wie steht es in dieser technologiegetriebenen Entwicklung um die Sicherheit?

Diese Frage steht im Zentrum des dritten Events in der Reihe «Digitalisierung & Cloud» von Raiffeisen und Microsoft. Ausgehend von den Erfahrungen von Simon Züst, einem leitenden Security-Spezialisten im E-Banking von Raiffeisen, diskutieren Ständerat Damian Müller und Dr. Marc Holitscher, CTO von Microsoft Schweiz, die Herausforderungen von Wirtschaft und Politik sowie die Fragen, welche Chancen sich der Schweiz in diesem Kontext bieten.
 

Programm

Ab
19:00 Uhr
Apéro riche mit regionalen Spezialitäten aus dem Bündnerland
19:30 Uhr Begrüssung
Dr. Hilmar Gernet, Delegierter für Politik, Genossenschaft und Geschichte, Raiffeisen Schweiz
Dr. Ladina Caduff, Leiterin Public Affairs, Microsoft Schweiz
19:40 Uhr Keynote «Cybersecurity weltwelt»
Dr. Marc Holitscher, CTO, Microsoft Schweiz
19:55 Uhr Keynote «Fallbeispiel Raiffeisen»
Simon Züst, Security-Spezialist E-Banking, Raiffeisen
20:10 Uhr

Paneldiskussion mit
Ständerat Damian Müller, FDP Luzern 
Dr. Marc Holitscher, CTO, Microsoft Schweiz
Simon Züst, Security-Spezialist E-Banking, Raiffeisen