Agenda 2019

Wie werden junge Menschen für die Gemeindepolitik motiviert?

Drucken

13. März 2019

 

Nachdem in zwei Veranstaltungen mögliche Lösungsansätze diskutiert wurden, wie man junge Leute für die Aufgaben in der Gemeindepolitik motivieren kann, wird am 13. März eine konkrete Massnahme evaluiert. Drei Vorschläge stehen zur Diskussion:

  • Swiss Executive Award – wir zeichnen jährlich die Gemeinde mit den digitalaffinsten Strukturen aus für ihr Engagement für die junge Generation.
  • Gemeindebarometer – analog dem Sorgenbarometer der Credit Suisse gestalten wir in Kooperation mit der Uni Bern oder der Berner Fachhochschule einen jährlich wiederkehrenden Gemeindebarometer. Darin wird das Befinden der Gemeindebevölkerung aufgezeigt und auf Probleme hingewiesen.
  • Innovationswettbewerb – die innovativste Einwohnergemeinde (Hochwasserschutzprojekte, Schulfusionen, Anpassungen Organisationsabläufe, etc.) wird mit einem Preis ausgezeichnet.

 

Programm:

 

18.00 Uhr Eintreffen der Gäste, Begrüssung im Raiffeisen Forum, Wurst und Bier
18.30 Uhr Präsentation der drei möglichen Massnahmen durch Matthias Zurflüh, Präsident Verein #FJG
19.00 Uhr Diskussion in Gruppen
20.00 Uhr Zusammenfassung
20.30 Uhr Apéro und Ende der Veranstaltung

Der Anlass ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.