Veranstaltungen

Datenschutz und Schweizer Unternehmen: Das sollten Sie wissen – 22. November 2018

Drucken

Zwei Dutzend Unternehmerinnen und Unternehmer trafen sich im Raiffeisen Forum in Bern für den Anlass «Datenschutz und Schweizer Unternehmen: das sollten Sie wissen». Cornelia Lehle, Unternehmerin und Datenschutzexpertin, gab einen umfangreichen Einblick in die neue EU-Datenschutzverordnung.
 

Viele Schweizer Unternehmen sind von den neuen EU-Datenschutzrichtlinien betroffen. Die neuen Regelungen gelten nicht nur, wenn das KMU eine Zweigniederlassung in der EU hat, sondern bereits, wenn es die EU beliefert. Cornelia Lehle empfiehlt jedoch auch den noch nicht betroffenen KMU's, eine rechtskonforme Datenschutzerklärung auf Ihren Websites bereitzustellen. Zu berücksichtigen sind dabei unter anderem Logfiles, Registrierungsmöglichkeiten, die Verwendung von Cookies und der Einsatz von Analyse- oder Trackingdiensten.

Obwohl die Verordnung wegen Softwaregiganten in Kraft gesetzt wurde und KMU's nicht als Zielscheibe gelten ist es wichtig, sich zu informieren und die nötigen Vorkehrungen früh genug zu treffen. Das regionale Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ steht betroffenen Unternehmen bei Fragen zur Verfügung: www.ruz.ch.