Veranstaltungen

Skype Schaltung Schweiz – USA und zurück vom 14. September 2017

Drucken

Philippe Revaz, der Korrespondent von RTS in Washington berichtete den Gästen im Raiffeisen Forum via Skype aus seinem Alltag als US-Korrespondent in der Ära Trump.

Die Radio- und Fernsehgesellschaft des Kantons Bern (srt Berne) hat ihre Mitglieder ins Raiffeisen Forum eingeladen, um ihnen aufzuzeigen, wie die tägliche Arbeit eines Berichterstatters im Ausland funktioniert. Dafür wurde der Korrespondent von Radio Télévision Suisse (RTS), Philippe Revaz, via Skype direkt aus Washington zugeschaltet. Er berichtete humorvoll aber stets authentisch von seiner täglichen Journalistenarbeit und den Herausforderungen für Journalisten in der Ära Trump.

Botschafter Bénédict de Cerjat, welcher im Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) für den Sektor „Amerika“ verantwortlich ist ergänzte die Anekdoten von Philippe Revaz mit Erfahrungen der Schweizer Diplomatie.

Interessierte Teilnehmer diskutieren über Amerika und die Welt

Interessierte Teilnehmer diskutieren über Amerika und die Welt