Vorstandssitzung des Forum Sicherheit Schweiz

Drucken

9. Juli 2019

 

Am 9. Juli 2019 hielt das FORUM SICHERHEIT SCHWEIZ (FSS) im Raiffeisen Forum seine 3. Vorstandssitzung ab. Als interessenübergeordnete und themenübergreifende Dialogplattform möchte das FSS den Dialog zwischen Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Behörden, Politik und Wissenschaft zu allen Aspekten der Sicherheit fördern. 

Der breit aufgestellte Vorstand des FSS besteht aus Mitgliedern unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Sprachregionen – entsprechend wertvoll war der gemeinsame Austausch und die verschiedenen Perspektiven auf das Thema Sicherheit.

In der Sitzung wurde intensiv über das vergangene halbe Jahr und die zukünftigen Aktivtäten des noch jungen FSS diskutiert. Im Fokus standen insbesondere der 2. und 3. FSS Security Talk im 2019 zu den Themen «Kritische Infrastrukturen» und «Die Rolle der Schweiz bei der Friedensförderung in Europa». Diese beiden Events bilden die thematische Bandbreite des FSS hervorragend ab.