IAZI Lunch Time Bern im Raiffeisen Forum

Drucken

Am Dienstag, den 14 Mai, hat die IAZI AG Vertreter der Berner Finanz- und Immobilienszene zum ersten Mal zu einem informativen Lunch eingeladen, der im Berner Raiffeisen Forum stattgefunden hat. Der gut besuchte Anlass gab den Teilnehmenden einen vertieften Einblick in den Berner Immobilienmarkt und bot die Gelegenheit zu einem wertvollen Austausch.

Nach der Begrüssung durch die IAZI-Mitarbeiter Seav H. Taing und Nicola Stalder zog Prof. Dr. Donato Scognamiglio, CEO der IAZI AG und Titularprofessor an der Universität Bern, das Publikum mit einem spannenden Vortrag in den Bann. Donato Scognamiglio zeigte auf, dass die Region Bern über ein beträchtliches Gewicht im nationalen Markt verfügt und belegte dies mit Zahlen und Fakten aus dem IAZI Swiss Property Benchmark, dem repräsentativsten Immobilien-Benchmark der Schweiz. 

Im Kanton Bern liegt die Performance bei Wohnrenditeliegenschaften mit 4.8% leicht unter dem Schweizer Mittel. Dies ist insbesondere der verlangsamten Aufwertung geschuldet. Während Wohnrenditeliegenschaften schweizweit um knapp 3% aufgewertet wurden, erfuhren die Liegenschaften im Kanton Bern eine Aufwertung von 1.6%. Gewinner im Kanton Bern sind die Gemeinden Ostermundigen und Ittigen mit einer Performance von über 6%. In seinem Ausblick wies Donato Scognamiglio auf die Besonderheit hin, dass der Kanton zwar robust wächst, dieses Wachstum in einer Pro-Kopf-Sicht jedoch einer Stagnation gleichkommt.