Netzwerk

Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg)

Drucken

Seit dem 16. Jahrhundert gibt es in der Schweiz Banken, seit 100 Jahren eine Vereinigung ihres Standes.

Der Bankensektor in der Schweiz zeichnet sich neben zahlreichen anderen Qualitäten durch seine Vielfalt und Heterogenität aus. Raiffeisen setzt sich zusammen mit den anderen Branchenmitgliedern für optimale Rahmenbedingungen ein. Wichtige Aufgaben der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) sind:

  • Die Interessen der Banken gegenüber den Behörden in der Schweiz und im Ausland zu vertreten.
  • Einen offenen Dialog mit der Öffentlichkeit zu führen.
  • Die Selbstregulierung in Absprache mit Regulatoren weiterzuentwickeln.
  • Die Ausbildung des Nachwuchses zu unterstützen und die Weiterbildung der Bankkader zu fördern.