IBAN - der internationale Standard für Kontonummern

Neue IBAN und Depotnummer: Informationen für Firmenkunden

Drucken

Neue IBAN

Raiffeisen hat ein neues Informatiksystem eingeführt, das uns ermöglicht, Sie auch in Zukunft optimal bedienen zu können.

In diesem Zusammenhang hat jedes Konto eine neue IBAN erhalten, die neu im E-Banking, auf Kontoauszügen sowie anderen Kontobelegen angezeigt wird. Die bisherige IBAN ist aber weiterhin sowohl im E-Banking, als auch auf allen Kontoauszügen und den meisten Buchungsbelegen aufgeführt.

Zudem hat sich auch die Depotnummer geändert. Sie wird parallel zur bisherigen Depotnummer im E-Banking sowie auf den Depotauszügen und Börsenbelegen angezeigt. 

Bitte beachten Sie, dass auf den Abrechnungs-Belegen im Zusammenhang mit Ihrem Wertschriften-Depot, wie beispielsweise einer Börsenabrechnung für den Kauf einer Aktie, nur die neue IBAN des Belastungskontos aufgeführt wird.

 

Selfcheck

Die Umstellung hat unterschiedliche Auswirkungen je nach Verwendung / Nutzung / Einsatz von Tools und Instrumenten in der Abwicklung des Zahlungsverkehrs im Unternehmen.

 

Mittels Selfcheck zur richtigen Vorgehensweise

IBAN-Nr. Selfcheck

Mittels Selfcheck zur richtigen Vorgehensweise