Anlageideen

Anlageidee – Entrepreneurs

Drucken

Das Ende des Null- oder sogar Negativzinsregimes rückt auch in Europa näher. Dieser Gezeitenwechsel dürfte an den Finanzmärkten zu erhöhter Unsicherheit führen. Ein Umfeld, welches stabil geführte Unternehmen zum Vorteil gereichen sollte.

Die Flutung mit Notenbankgeld führte nicht nur an den Finanz- oder Immobilienmärkten zu Preissteigerungen. Ebenso dürften die niedrigen Zinsen auch in der Realwirtschaft zu Fehlallokationen geführt haben. So haben die Niedrigstzinsen auch einige Unternehmen zu unvorsichtigen Geschäftsgebaren verleitet.

Umso wertvoller sind Unternehmen, welche nicht der kurzfristigen Gewinnmaximierung verpflichtet sind. Eigentümer bzw. familienbeeinflusste Unternehmen weisen insbesondere in diesem Umfeld einen nicht zu unterschätzenden Stabilitätsvorteil auf. Solche Firmen denken oftmals in Generationen und nicht in Quartalen oder Jahren.

 

Entrepreneurs schlagen den Gesamtmarkt

Unserer Meinung nach eignet sich ein Engagement in familienbeeinflusste Unternehmen auch im Falle unruhiger Märkte als interessante Portfolio-Beimischung.

Abbildung Chart: Entrepreneurs schlagen den Gesamtmarkt

Besseres Abschneiden in verschiedenen Zyklen führt auch langfristig zu einem Performancevorteil

 

Eigentümer bzw. familienbeeinflusste Unternehmen weisen in diesem Umfeld einen nicht zu unterschätzenden Stabilitätsvorteil auf.

Eigentümer-bzw. familienbeeinflusste Unternehmen weisen in diesem Umfeld einen nicht zu unterschätzenden Stabilitätsvorteil auf.
  • Unternehmen, die einem starken Familien-oder Eigentümereinfluss unterliegen, denken längerfristiger als andere Unternehmungen.
  • Das langfristig orientierte und umsichtige Handeln von familienbeeinflussten Unternehmen kann gerade im Falle unruhiger Märkte einen Stabilitätsvorteil bieten.
  • Verglichen mit dem Gesamtmarkt weisen familienbeeinflusste Unternehmen daher insbesondere in der langen Frist ein höheres Renditepotential auf.