Raiffeisenbank Heiden

Ausbildung

Drucken
Ausbildung bei Raiffeisen


Aktuell bildet Raiffeisen 666 Lernende aus. Mit deiner Lehre legst du den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere und vielfältige Berufsperspektiven. Raiffeisen unterstützt junge Erwachsene bei diversen Berufswegen nach ihrem Eintritt in die Arbeitswelt.

 

Matthias Hohl

Matthias Hohl, in der Ausbildung zum Kaufmann EFZ:

«Mir gefällt die Lehre bei der Raiffeisenbank Heiden sehr. Das Team ist sehr aufgestellt und hilfsbereit. Ich habe bereits viel Neues gelernt und kann das Schulische gut mit der Arbeit verknüpfen. Ich bin mir sicher, dass ich nach der Ausbildung, eine vielversprechende Basis für meine berufliche Zukunft haben werde.»

Bojana Mandic

Bojana Mandic, Führungsunterstützung, ehemalige BEM-Praktikantin:

«Der Bankeinstieg für Mittelschulabsolventen war für mich der ideale Weg um nach dem Gymnasium ins Berufsleben einzusteigen. Ich bin froh, dass ich diese Möglichkeit von der Raiffeisenbank Heiden erhalten habe. Für mich als Studentin in einem berufsbegleitendem Studium ist es spannend auf diese Weise Arbeitserfahrung zu sammeln.»

Angela Hollenstein

Angela Hollenstein, Leiterin Führungsunterstützung:

«Als Berufsbildnerin darf ich unsere Lernenden durch ihre Ausbildung bei uns begleiten. Es ist eindrücklich zu sehen, wie stark die Weiterentwicklung fachlich aber vor allem auch persönlich während der Ausbildungsdauer ist. Es freut mich, wenn sie sich in unserem jungen Team wohlfühlen und so viel wie möglich auf ihren Weg mitnehmen.»

Die Raiffeisenbank Heiden bietet ihren Lernenden hautnah einen Einblick in vielfältige Bereiche des Bankings und ermöglicht ihnen durch ihren grossen Erfahrungsschatz eine optimale kaufmännische Ausbildung. Die Nachwuchsförderung ist ein zentrales Anliegen. Daher bemüht sich die Raiffeisenbank Heiden den Lernenden ein angenehmes Arbeits- und Lernumfeld zu schaffen.

In deiner intensiven Ausbildungszeit als angehende/-r Kauffrau/-mann EFZ Branche Bank bereitet dich die Raiffeisenbank Heiden auf die zukünftigen Herausforderungen in Beruf und Gesellschaft vor. Neben den Fachkompetenzen werden insbesondere auch die Methoden- und Sozial-Kompetenz gefördert. Ab 2022 wird es Änderungen in der kaufmännischen Ausbildung geben.

Mehr als zwei Drittel aller Lernenden bleiben nach ihrer Ausbildung bei Raiffeisen. Um die Kompetenzen zu vertiefen, können weiterführende Bildungsangebote oder eine höhere Berufsbildung verfolgt werden. Die Raiffeisenbank Heiden begleitet ihre Mitarbeitenden gerne auf diesem herausfordernden und spannenden Weg.

Bist du in einer der Geschäftskreisgemeinden daheim? Dann informiere dich jetzt über einen Informationsnachmittag und eine anschliessenden Schnupperlehre bei der Raiffeisenbank Heiden.


 

Die Lernenden besuchen hier die Berufsschule: BZZ Herisau - Berufsschule Appenzell AR

Das Bankfachwissen erlangen die Lernenden hier: CYP St. Gallen