Raiffeisen Business Navigator – einfach Ihren Businessplan erstellen

Aufbau und Inhalt Business Navigator

Drucken

Als typisches KMU können Sie ihre Tätigkeit einfach beschreiben und als „Strategisches Geschäftsfeld" abbilden. Alle wichtigen Kennzahlen werden übersichtlich in einem Cockpit dargestellt und in Form von Charts und Diagrammen angezeigt bzw. ausgedruckt. Sie können bei der Erstellung Ihres Businessplans aus diversen Vorlagen auswählen um einen Eindruck zu bekommen, wie verschiedene Punkte im Businessplan formuliert werden könnten. Diese Hilfestellung erscheint sobald Sie mit der Maus über ein Textfeld fahren. Auf der rechten Seite werden Sie in einem logischen Ablauf Schritt für Schritt durch den Business Navigator geführt. Mit jedem Schritt gewinnt Ihr persönlicher Businessplan an Inhalt und Professionalität. Das Ergebnis können Sie ins Word ausgeben und in dieser Form dann auch Ihren Investoren zukommen lassen.
 

Management Summary, Vision 

  • Geschäftsidee und Hintergrund
  • Vision und Marktposition
  • Leistungen und Kundennutzen
  • Wachstumsziele und Meilensteine
  • Team und Netzwerk
  • Anträge und Argumente

Produkte/Technologie 

  • Produkt
  • Technologie
  • Schützbarkeit

Analyse 

Für die wichtigsten Analysen im Businessplan haben Sie die Möglichkeit Ihre Informationen strukturiert zu speichern. Auch wenn Sie keine Erfahrung mit solchen Analysen haben, erlernen Sie mit Hilfe der Vorlagen und den Hilfetexten diese Fähigkeit die jeder Unternehmer benötigt:

  • Marktanalyse und Konkurrenzanalyse
  • Analyse der Kunden und Prozesse
  • Analyse Infrastruktur / Anlagevermögen
  • Analyse Wirtschaftlichkeit
  • SWOT-Analyse und Entschlüsse
  • Schlüsselspieler und Netzwerk

Strategie 

Formulieren Sie Ihre Strategie. Machen sie Ihre Ziele für die Investoren transparent. Dazu dienen Ihnen die Beschreibung und Vorlagen:

  • Geschäftsmodell und strategische Erfolgspositionen
  •  Marktpartnerprioritäten / Zukunftsmärkte
  • Wirtschaftliche und qualitative Ziele 
  • Positionierung
  • Kunden
     

Massnahmen 

Damit die Investoren auch wissen, wozu Sie konkret die finanziellen Mittel einsetzen wollen formulieren Sie die Massnahmen in Form von:

  •  Marketing
  • Projekte und Innovation
  • Personalplanung
  • Investitionsplanung
  • Infrastruktur
  • Risikobeurteilung
  • Meilensteinplanung 
     

Planrechnungen

Aus den bisher eingegeben Informationen werden die verschiedenen Planrechnungen generiert und Sie haben hier die Möglichkeit weitere wichtige Planzahlen noch zu ergänzen. Der Business Navigator Raiffeisen unterstütz sie mit verschiedenen Plausibilitätsprüfungen dabei, dass die Zahlen schlüssig sind.

  • Erfolgsrechnung
  • Cashflow-Planung
  • Liquiditätsplanung
  • Investitionsrechnung
  • Planbilanz
  • Kennzahlen
  • Unternehmensbewertung