Raiffeisenbank Lägern-Baregg

Engagiert für die Region und für alle, die unsere Region lieben.

Drucken
Engagniert für die Region

Wir unterstützen jährlich ein soziales, gemeinnütziges oder ökologisches Projekt mit einem Beitrag von CHF 5‘000 bis maximal CHF 50‘000. In diesem Betrag sind die Kosten für eine medienwirksame Projektkommunikation und Werbung eingeschlossen. Jeder Genossenschafter und jede Genossen-schafterin hat die Möglichkeit, ein Projekt einzureichen.

 

PROJEKT

  • schafft einen Nutzen in Baden, Birmenstorf, Ennetbaden, Ehrendingen, Freienwil, Mülligen oder Wettingen
  • verfügt über eine starke, nachhaltige Wirkung
  • ist von breitem Öffentlichkeitsinteresse
  • darf von weiteren branchenfremden Co-Sponsoren unterstützt werden
  • muss innert zwei Jahren realisiert sein


BEISPIELE

  • Soziales Engagement im Jugend- / Seniorenbereich
  • Gemeinnützige Projekte, welche der Allgemeinheit dienen
  • Ökologische Projekte mit Vorbildcharakter


JURY

  • Mitglieder des Verwaltungsrats, der Bankleitung und Mitarbeitende der Raiffeisenbank Lägern-Baregg treffen eine Vorselektion von maximal drei Projekten.
  • Die Genossenschafter und Genossenschafterinnen der Raiffeisenbank Lägern-Baregg stimmen auf unserer Homepage www.ihrebank.ch (E-Voting) über die vorselektierten Projekte ab. Ein Projekt gewinnt. 

 

WEITERE HINWEISE

  • Projekte können nur einmal eingereicht werden.
  • Zum lückenlos ausgefüllten Anmeldeformular sind weitere umfassende und vollständige Unterlagen zum Projekt einzureichen. Berücksichtigt werden nur Projekte, deren Umsetzung garantiert/bewilligt ist.
  • Beurteilt werden Projekte, die termingerecht und in allen Belangen vollständig eingereicht wurden und den Vorgaben der Raiffeisenbank Lägern-Baregg entsprechen.
  • Projekte im Zusammenhang mit öffentlichen Bauten sind ausgeschlossen.

 

EINSENDESCHLUSS

  • Samstag, 30. September 2017 (Datum Poststempel resp. Eingangsdatum E-Mail)

 

ABSTIMMUNG

  • Ab März 2018 über E-Voting. Details werden in der Einladung zur GV 2018 bekannt gegeben.


Bei Fragen stehen Ihnen Herr Mirko Paul, Mitglied der Bankleitung, per E-Mail mirko.paul@raiffeisen.ch oder unter der Direktwahl 056 437 47 70 gerne zur Verfügung.