Coronavirus: Achtung vor Betrugsmaschen & Infos zum aktuellen Bankbetrieb

Coronavirus: Hygienemassnahmen und Abstandsregeln

Drucken

Um Sie und unsere Mitarbeitenden zu schützen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

  • Beim Betreten der Bank müssen Sie sich die Hände desinfizieren.
  • In der Schalterhalle gilt Maskenpflicht. 
  • In der Schalterhalle dürfen sich maximal drei Kunden (inkl. Kinder) aufhalten. 
  • Unsere Schalterhalle wird regelmässig gereinigt und desinfiziert. 
  • Kundengespräche können unter Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienemassnahmen stattfinden. Es gilt auch während des Gesprächs Maskenpflicht. Unsere Beraterinnen und Berater freuen sich auf Sie!
  • Die Besprechungszimmer und der Schalter sind mit zusätzlichem Plexiglasschutz ausgestattet.
  • Alle Besprechungszimmer werden nach jedem Kundenbesuch desinfiziert. 
  • Ferner gelten alle Regeln der aktuellen Corona-Verordnung des Bundesrates.


Weitere Informationen:

  • Ihr Bargeld beziehen Sie vorzugsweise am Bancomaten. Sie haben noch keine Konto- Debit- oder Kreditkarte? Gerne nehmen wir Ihre Kartenbestellung entgegen.
  • Heimlieferung Bargeld: Bis zu einem Betrag von 1000 Franken können Sie sich Bargeld nach Hause liefern lassen. Die Gebühren betragen fünf Franken pro Lieferung. Die Bestellung für die Heimlieferung ist ausschliesslich über E-Banking oder per Telefon möglich. 
  • Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bankgeschäfte weitgehend via E-Banking abzuwickeln.  
  • Für allgemeine Fragen, E-Banking- und Kartenbestellungen wenden Sie sich bitte per Mail an liestal-oberbaselbiet@raiffeisen.ch oder per Telefon unter 061 926 65 65.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, für Sie da zu sein.

Freundliche Grüsse
Raiffeisenbank Liestal-Oberbaselbiet