Portrait/Geschäftsberichte

Geschäftsbericht 2018

Drucken
Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Vielen Dank für Ihr Vertrauen

Die Raiffeisenbank Mittelbünden (nachfolgend Raiffeisenbank genannt) setzte im Geschäftsjahr 2018 das erfreuliche Wachstum im Hypothekar- und Kundeneinlagegeschäft fort. Der Jahresgewinn stieg um 4,0 Prozent auf 861'615 Franken.

 

Wachstum im Hypothekargeschäft

Die Raiffeisenbank setzt das stetige und kontrollierte Wachstum bei den Hypothekarforderungen weiter fort. Die Hypothekarforderungen stiegen um 2,2 Prozent auf 849,8 Mio. Franken. Die Raiffeisenbank behauptet somit erfolgreich ihre starke Position im Hypothekargeschäft. Dank einer sorgfältige Risiko- und Bonitätsprüfung konnte die sehr hohe Qualität unseres Portolios sichergestellt werden.


Zufluss an Kundengeldern

Trotz der schwierigen Rahmenbedingungen stiegen die Verpflichtungen aus Kundeneinlagen um 4,2 Prozent auf 811,2 Mio. Franken. Dieser Zufluss zeigt das Vertrauen unserer Kundinnen und Kunden in unsere Bank.

 

Wachsende Erträge

Obwohl sich das schwierige Markt- und Zinsumfeld kaum entspannt hat, ist der Geschäftsertrag um 4,1 Prozent gestiegen. Dazu beigetragen haben hauptsächlich die positive Entwicklung im Zinsen- und Kommissionsgeschäft. Der Handelserfolg konnte nicht am Vorjahresniveau anknüpfen, lag aber mit 512'216 Franken deutlich über dem durchschnittlichen Mehrjahresvergleich.

Laden Sie hier den kompletten Geschäftsbereicht 2018 herunter.