Kauffrau/-mann Bank

Informationen rund um die Banklehre

Drucken
Kauffrau-/mann

Kauffrau-/mann

Die Raiffeisenbank Mittelbünden bietet dir die kaufmännische Lehre als «Kaufmann/Kauffrau Bank» mit erweiterter Grundausbildung oder mit Berufsmatura an. Die Lehre dauert in beiden Fällen drei Jahre. Was erwartet dich, wenn du dich für eine Banklehre entscheidest?

 

Praxisausbildung

Während deiner Lehrzeit durchläufst du verschiedene Abteilungen in der Raiffeisenbank Mittelbünden. Arbeitsorte sind Thusis und Cazis. Mit der Unterstützung von erfahrenen Praxisausbildern lernst du die verschiedenen Fachbereiche einer Bank in der Praxis kennen.

 

Theoretische Bankausbildung

Das CYP ist das Kompetenz- und Ausbildungszentrum für den Nachwuchs der Schweizer Banken im "off-the-job" Ausbildungsbereich. Während deiner 3-jährigen Ausbildung wird dir an 30 Tagen Fachunterricht am CYP erteilt. Weitere Informationen findest du unter www.cyp.ch.

 

Kaufmännische Berufsschule

Die Berufsschule (KV) an der WSKV Chur vermittelt dir während zwei Tagen pro Woche grundlegende Kenntnisse, welche du für die kaufmännische Tätigkeit benötigst. Weitere Informationen findest du unter www.kv-chur.ch.

 

Abschluss

Nach der dreijährigen Ausbildungszeit und erfolgreichem Bestehen aller Qualifikationselemente bekommst du das Fähigkeitszeugnis «Kauffrau/Kaufmann» Branche Bank und gegebenenfalls den Berufsmaturaausweis überreicht.

 

Voraussetzungen

Voraussetzung sind gute Schulnoten in der Sekundarschule (Niveau II), Interesse am Bankwesen sowie Freude am Kundenkontakt.

Downloads:

Broschüre (PDF, 304.4KB)


Links:
SwissbankingFuture Grundbildung 

www.kv-chur.ch

www.cyp.ch