Raiffeisenbank Mittelthurgau

Domino

Gutscheine lösen Dominoeffekt aus!

Dominoeffekt

Wirtschaft und Gesellschaft am Erfolg teilhaben lassen: Mit dem Impulsprogramm «Domino» gibt die Raiffeisenbank Mittelthurgau ihren Mitgliedern und Unternehmen sowie Sozialinstitutionen (Jetzt als Firma oder Sozialinstitution bewerben) etwas zurück. Insgesamt wurden 300‘000 Franken für die Gutscheinaktion gesprochen. 

Mitglieder profitieren direkt

Alle Mitglieder können profitieren: Wer an der schriftlichen Abstimmung mitwirkt, die nächstes Jahr erneut anstelle der Generalversammlung durchgeführt wird, kommt in den Genuss eines Gutscheins. Die Situation wird als Chance genutzt, die Stimmbeteiligung zu erhöhen und die Mitglieder zu motivieren, von ihrem genossenschaftlichen Mitbestimmungsrecht Gebrauch zu machen.

Marcel Bischofberger und Jolanda Eichenberger

Versprechen sich von ihrem Impulsprogramm einen Dominoeffekt: Bankleiter Marcel Bischofberger und Verwaltungsratspräsidentin Jolanda Eichenberger von der Raiffeisenbank Mittelthurgau.

Doppelten Dominoeffekt erzielen

Die Gutscheine können bei Unternehmen und Sozialinstitutionen eingelöst werden, die sich bis am 10. Februar 2022 für eine Teilnahme an der «Domino»-Aktion bewerben. Damit und mit verschiedenen Begleitmassnahmen sollen einerseits ein Konsum- beziehungsweise Spendenimpuls ausgelöst, andererseits die Nähe der Bank zu den Nutzniessenden gefördert werden.

Einlösbar bis September 2022

Die Beteiligung von Firmen und Sozialinstitutionen an der Aktion ist begrenzt, um den administrativen Aufwand überschaubar zu halten. Mit dem Versand der Abstimmungsunterlagen Mitte März werden alle berücksichtigten Partner kommuniziert. Ab Mai werden die Gutscheine an die Mitglieder verschickt, die an der schriftlichen Abstimmung teilgenommen haben. Die Gutscheine können bis Ende September 2022 eingelöst werden.

Bewerben Sie sich mit Ihrer Firma oder Sozialinstitution bei «Domino»!