News

29.01.2021

Schriftliche Abstimmung anstelle der Generalversammlung 2021

Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus beeinflusst das öffentliche Leben weiterhin. Der Schutz unserer Genossenschafterinnen und Genossenschafter sowie unserer Mitarbeitenden steht unverändert an oberster Stelle. Der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Mittelthurgau hat deshalb an seiner Sitzung vom 19. Oktober 2020 entschieden, von der Möglichkeit einer schriftlichen Abstimmung mittels elektronischer Hilfsmittel, gestützt auf die Covid-19-Verordnung 3 des Bundes, Gebrauch zu machen. Die Unterlagen zur schriftlichen Abstimmung mittels elektronischer Hilfsmittel werden den Mitgliedern per Post zugestellt.

Gerne geben wir Ihnen die wichtigsten Termine bekannt:

  • Wahl des Stimmbüros 29. Januar 2021
  • Versand der Abstimmungsunterlagen 9. März 2021
  • Abstimmungstermin - schriftlich 6. April 2021 / elektronisch 8. April 2021 bis 19.00 Uhr
  • Bekanntgabe des Abstimmungsresultats 15. April 2021

Wir bedauern, dass wir Sie dieses Jahr nicht an unserer traditionellen Generalversammlung begrüssen können. Sollten Sie weitere Fragen haben, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! 

Ihre Raiffeisenbank Mittelthurgau