Raiffeisenbank Neukirch-Romanshorn

Neuer Bancomat in Romanshorn

Drucken

Soeben konnte die Raiffeisenbank Neukirch-Romanshorn an zentraler Lage am Bahnhofplatz in Romanshorn „im Leo“ vis à vis  des Bahnhofes Romanshorn einen neuen Bancomat in Betrieb nehmen.  

 

«Der neue Bancomat entspricht dem Wunsch unserer Kundinnen und Kunden, an bestmöglichsten Plätzen Bargeld zu beziehen», sagt der Bankleiter Arno Zessack. «An unserem neue Bancomaten können Franken und Euro bezogen werden und dank Sprachfunktion auch von Sehbehinderten genutzt werden.  

Mit diesem neuen Automaten stellt die Raiffeisenbank Neukirch-Romanshorn insgesamt fünf Bancomaten in der Region zur Verfügung (Bankgebäude Neukirch  und Romanshorn (mit Ein-/Auszahlfunktion), Swisscom-Gebäude Hueb Romanshorn, Bahnhofstrasse Egnach und neu im Gebäude „im Leo“ Bahnhofplatz Romanshorn. 

Zudem wurde der Bancomat an der Alleestrasse beim Bankgebäude durch ein Gerät mit Einzahlfunktion ersetzt. Kunden der Raiffeisenbanken können so unabhängig von Schalteröffnungszeiten Geld auf ihr Raiffeisenkonto einzahlen und beziehen.

 

Arno Zessack, Vorsitzender der Bankleitung mit Erstbezüger Remo Bischof

 
Bancomat im Leo