Geldmarktanlagen

Festgeldanlagen

Drucken

Sicher Geld anlegen mit festem Verfalltermin, Betrag und Zinssatz. Profitieren Sie von einer festen Verzinsung auf Marktniveau. Die Festgeldanlage ist die ideale Anlage für sicherheitsbewusste Kunden, die einen fixen Betrag über eine bestimmte Zeitdauer anlegen möchten.

Welche Vorteile bietet eine Festgeldanlage?

  • Wirtschaftlichkeit, da Sie kurzfristig nicht benötigtes Kapital anlegen und dabei von vorteilhafteren Konditionen profitieren können als mit einem herkömmlichen Konto.
  • Sicherheit, da Sie kein Risiko eingehen.
  • Attraktivität, da in vielen Währungen möglich und die Verzinsung auf dem Marktzinssatz der jeweiligen Währung basiert.
  • Komfort, da die Anlage am Ende der Laufzeit automatisch auf das von Ihnen angegebene Konto ausbezahlt wird. Eine Wiederanlage ist auch möglich.

 

Was ist eine Festgeldanlage?

  • Eine risikolose, kurz- oder mittelfristige Geldanlage mit einer fixen Verzinsung
  • Eine Anlage zur Liquiditätsoptimierung mit wählbaren Laufzeiten und vereinbartem Betrag
  • Schuldner ist die Bank, die die Festgeldanlage anbietet.

 

Wie funktioniert eine Festgeldanlage?

  • Sie wählen die Höhe des Anlagebetrages und die Laufzeit. Bei einer Festgeldanlage wählen Sie einen Anlagebetrag ab CHF 100'000.–.
  • Der Zinssatz und die Laufzeit der Anlage bleiben fixiert. Die Laufzeit bei einer Festgeldanlage beträgt zwischen einer Woche und einem Jahr.
  • Nach Ablauf der Laufzeit wird Ihr Kapital zu 100 % automatisch zurückbezahlt.
  • Die Zinserträge unterliegen der eidgenössischen Verrechnungssteuer von 35 %.

 

Sollten Sie an einer Geldmarktanlage mit einem tieferen Mindestanlagebetrag interessiert sein, ist eine Termingeldanlage eine adäquate Alternative. Unsere Berater sind gerne für Sie da und erarbeiten mit Ihnen ein auf Ihr Bedürfnis abgestimmtes Angebot.

 

Unterlagen zum Thema Festgeldanlage