Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit drei Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

 

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu drei Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps Juni 2021

Le Corbusier und die Farbe

Titel der Ausstellung:
Le Corbusier und die Farbe

Museum:
Pavillon le Corbusier/Museum für Gestaltung, Zürich

Die Farbe ist in der Architektur ein ebenso kräftiges Mittel wie der Grundriss und der Schnitt. Le Corbusier beschäftigte sich sein Leben lang intensiv mit der Farbe, ihren räumlichen Eigenschaften und assoziativen Qualitäten. Der Universalkünstler machte sie zum integralen Bestandteil seiner architektonischen Konzeption und entwickelte darauf abgestimmte Farbklaviaturen. Endpunkt seiner lebenslangen Beschäftigung mit Farbe in der Architektur bildet sein Zürcher Pavillon. Die Ausstellung zeichnet mit rund 100 Fotografien, Originalen und Plänen die wichtigsten Stationen der Polychromie Le Corbusiers nach.

Mehr erfahren

 

Irma Blank

Titel der Ausstellung:
Irma Blank

Museum:
Museo Villa dei Cedri, Bellinzona

Die Arbeiten der deutschen Künstlerin (*1934), die seit Mitte der Fünfzigerjahre in Italien lebt, sind hauptsächlich Zeichnungen, Aquarelle, Tuschearbeiten und Gemälde und erstrecken sich auch auf die Buch-, Verlags-, Performance- und Tonwelt: Der Titel der Ausstellung, der die Begriffe „weiss“ und „leer“ anklingen lässt, verweist auf das Bestreben der Künstlerin, die Sprache über die Linie zu läutern und sie von ihrem Sinngehalt zu befreien, indem sie die Buchstaben des Alphabets in ursprüngliche Zeichen verwandelt.

Mehr erfahren

 

Bas les Masques!

Titel der Ausstellung:
Bas les Masques!

Museum:
Musée Jurassien d'Art et d‘Histoire, Delémont

Die Ausstellung ist dem Karneval im Jura gewidmet und zeigt auf, wie diese lebendige Tradition in der Region stark verankert ist und sich immer wieder erneuert. Der jurassische Karneval gehört zum Immateriellen Kulturerbe – und steht auf der Liste der lebendigen Traditionen der Schweiz.

Mehr erfahren

 

Zilla Leutenegger

Titel der Ausstellung:
Zilla Leutenegger

Museum:
Bündner Kunstmuseum, Chur

Zilla Leutenegger (*1968) ist eine national und international bekannte Schweizer Künstlerin. Zu sehen ist in Chur eine umfangreiche Werkschau, die einem zentralen Thema ihres Schaffens folgt: der Bedeutung von Räumen als Speicher von Erinnerungen, als Orte der Sehnsucht, der Ängste und Träume, aber auch als Öffnungen für die Imagination.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.