Engagiert

Museumspass

Drucken

Eintritt frei in die schönsten Museen der Schweiz

Mit Ihrer persönlichen Maestro- oder V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card von Raiffeisen haben Sie als Raiffeisen-Mitglied zusammen mit drei Kindern freien Eintritt in über 500 Museen.

Eintritt frei – so funktioniert's

Weisen Sie als Raiffeisen-Mitglied einfach Ihre persönliche Maestro-Karte, V PAY-Karte, MasterCard oder Visa Card der Raiffeisenbank vor. Damit haben Sie zusammen mit bis zu drei Kindern unter 16 Jahren freien Eintritt in über 500 attraktive Schweizer Museen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihre Kinder, Ihre Enkel, Patenkinder oder deren Spielkameraden mitnehmen.

 

Museumstipps Juni 2019

Museo Poschiavino, Poschiavo

Titel der Ausstellung
Mode und Brauch

Museum
Museo Poschiavino, Poschiavo

Dauer
16. Juni bis 20. Oktober 2019

Mode aus Poschiavo? Textilien aus einem Bündner Bergtal? Die Ausstellung zeigt, wie sich lokale Gewohnheiten und internationale Einflüsse vermischten und heute noch beeinflussen. Die bäuerliche Kultur der Vergangenheit prägte in der Valposchiavo lange Zeit auch die Kleidungsgewohnheiten und die für die Textilien benötigten Ausgangsmaterialien. Man verwendete einfach zu beschaffende Stoffe aus Leinen, Hanf und anderen Naturfasern. Vieles wurde selber hergestellt, Webstühle waren weit verbreitet. Was defekt war, wurde geflickt und lange getragen. Keine Spur von Wegwerfmentalität…

Mehr erfahren

Museum Baselland, Liestal

Titel der Ausstellung
Badenixen und Strandburschen

Museum
Museum Baselland, Liestal

Dauer
8. Juni bis 13. Oktober 2019

Schon in der Spätantike, vor mehr als 1500 Jahren, waren teure, reich verzierte Gewänder Zeichen eines aufwendigen Lebensstils. Mit ihnen wurden Würde, Rang und Anspruch zum Ausdruck gebracht. Gefunden wurden solche kostbaren Kleidungsstücke vor allem in Ägypten, wo sie im trockenen Wüstensand Jahrhunderte überdauern konnten.

Mehr erfahren

Appenzeller Brauchtumsmuseum, Urnäsch

Titel der Ausstellung
Senntumsschnitzerei – Brauchtum im Kleinen

Museum
Appenzeller Brauchtumsmuseum, Urnäsch

Dauer
30. März 2019 bis 14. Januar 2020

Die Senntumsschnitzerei entwickelt sich im 20. Jahrhundert rund um den Säntis im Appenzellerland und im Toggenburg. Anfänglich bestehen die Schnitzereien aus Alpfahrten mit Geissbub, Ziegen, Geissmädchen, Sennen, Kühen, Bauer, Bläss und Lediwagen. Später kommen weitere Motive wie Silvesterchläuse, Streichmusik, Tanzgruppen oder Käsen hinzu. Zu sehen sind die Arbeiten dreier Generationen. Die Schnitzer stammen hauptsächlich aus dem Bauernmillieu. Was als Zeitvertreib zum Fertigen von Spielzeug oder von Szenen auf den Chlausenhauben beginnt, wird zum lukrativen Nebengeschäft.

Mehr erfahren

Haus für Kunst Uri, Altdorf

Titel der Ausstellung
Karoline Schreiber räumt auf

Museum
Haus für Kunst Uri, Altdorf

Dauer
15. Juni bis 18. August 2019

Die Künstlerin beschäftigt sich seit bald 30 Jahren mit der Zeichnung und hat dabei unterschiedliche Felder bearbeitet; ihr Atelier wird für die Ausstellungsdauer 1:1 ins Museum transferiert. Dort wird sie während der Ausstellung versuchen, Ordnung in ihr Chaos zu bringen. Im Gegenzug bietet ihr das leere Atelier in Zürich die Möglichkeit, eine Frottage des Atelierbodens zu realisieren, die all die Schaffensspuren der letzten Jahre aufnehmen wird.

Mehr erfahren

 

Die zehn beliebtesten Museen des Schweizer Museumspasses

Verkehrshaus Luzern

Im Verkehrshaus Luzern erhalten Sie 50 % Ermässigung auf den Museumseintritt. Ausserdem erhalten bis zu zwei Kinder unter 16 Jahren, welche das Mitglied begleiten, ebenfalls einen Rabatt von 50 % auf den Museumseintritt. Wenn Sie am gleichen Tag auch das Filmtheater besuchen möchten, erhalten Sie die Tickets für das Tagesprogramm zum Upgrade Spezialpreis (Kind und Erwachsene). Alle diese Vorteile erhalten Sie als Raiffeisen-Mitglied gegen Vorweisen Ihrer persönlichen Raiffeisen Maestro- oder V PAY-Karte, Ihrer Raiffeisen MasterCard oder Ihrer Raiffeisen Visa Card mit der Mitglieder-Kennzeichnung.