Ihre Bank vor Ort

Neubauprojekt Hauptsitz Zweisimmen

Drucken

Die Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland setzt noch mehr auf Kundennähe und Beratung. Dafür benötigt sie neue Räume. Deshalb hat der Verwaltungsrat einen Neubau an der Farbgasse 6 in Zweisimmen beschlossen. Geplant ist der Bezug im Frühling 2022.

 

Seit Jahren wächst die Raiffeisenbank Obersimmental-Saanenland. Und sie bewegt sich: Die Dienstleistungen am Schalter gehen immer mehr zurück, andererseits wünschen immer mehr Kundinnen und Kunden eine Beratung. Nach diesen Bedürfnissen wird sich die Bank mit ihrem Neubau ausrichten: mit einer hellen 24-Stunden-Zone für Automaten, einer offenen Empfangshalle und mehreren, zweckmässigen Sitzungszimmern im Erdgeschoss. 

 

Neue Räume für neue Bedürfnisse
In den bestehenden Räumlichkeiten war es unmöglich, so viele Sitzungszimmer zu bauen, wie wir brauchen. Mit neuen Raumkonzepten haben wir zudem die Möglichkeit, unseren Mitarbeitenden zeitgemässe und moderne Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen. Dies vereinfacht die internen Abläufe und ermöglicht uns, noch gezielter und intensiver auf unsere Kunden einzugehen.

Wertschöpfung aus der Region
Die Projekte wurden an einer anonymen Jurierung anfangs Jahr begutachtet und bewertet.
Den anonymen Projektwettbewerb für den Neubau hat die Arbeitsgemeinschaft Boegli Kramp Architekten AG, Freiburg und das Büro Hindermann, Zürich mit dem Projekt «RAIFF für ZWEI» gewonnen.


Getreu nach dem Motto Lokal sein, lokal bleiben sind wir als Genossenschaft hier in unserer Reigion verwurzelt. Das soll auch der Neubau zeigen. Wir werden bemüht sein, einen substantiellen Teil der Wertschöpfung in der Region zu halten.
Momentan sind wir dabei das Siegerprojekt weiter zu verfeinern und an alle  bauregulatorischen Vorgaben anzupassen.

An der diesjährigen Generalversammlung hätten wir das Neubauprojekt gerne unseren Genossenschafterinnen und Genossenschafter persönlich vorgestellt.
Aufgrund der aussergewöhichen Situtation fand die Generalversammlung als Urabstimmung statt und wir konnten unseren Mitglieder die Informationen nur in schriftlicher Form zustellen. 

An der ersten Projekt-Vernissage vom Montag, 6. Juli 2020 durften wir unsere Anrainer sowie die Behördenvertretern über den aktuellen Stand informieren. Ein transparenter und stetiger Informationsfluss ist uns sehr wichtig. 

 

Die nächste Etappe
Als nächsten Schritt steht die Eingabe der Baubewilligung bevor. 
Diese werden wir bis Ende August 2020 eingeben. 

 

Bei Fragen steht Ihnen Andreas Grünig, Präsident des Verwaltungsrats und der Baukommission gerne zur Verfügung.
andreas.gruenig@vr.raiffeisen.ch

 

Die Baukommission

  • Andreas Grünig, Vorsitz  Verwaltungsratspräsident
  • Erich Rufener  Mitglied Verwaltungsrat
  • Andreas Josi  Vorsitzender der Bankleitung
  • Michael Dänzer  Stv. Vorsitzender der Bankleitung
  • Selina Freidig  Mitarbeiterin Fachabwicklung

  • Mattias Boegli  BOEGLIKRAMP Architekten
  • Julia Döring  BOEGLIKRAMP Architekten
  • Christoph Hindermann    Bureau Hindermann GmbH
  • Sergio Pellegrini  Bureau Hindermann GmbH