Raiffeisenbank Obwalden

Verschiebung der Delegiertenversammlung 2020 / Absage Mitgliederversammlungen 2020

Drucken

Die Delegiertenversammlung 2020 wird verschoben, die Mitgliederversammlungen 2020 ersatzlos abgesagt.

Im Rahmen einer Risikoabwägung aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus haben sich Verwaltungsrat und Bankleitung der Raiffeisenbank Obwalden entschieden, die Delegiertenversammlung 2020 zu verschieben sowie die Mitgliederversammlungen ersatzlos abzusagen.

Für uns hat die Gesundheit der teilnehmenden Genossenschafter/innen und Mitarbeitenden höchste Priorität. Die Delegierten und Mitglieder werden in den nächsten Tagen mittels persönlichem Schreiben informiert.

Wir bedauern die Absage der Mitgliederversammlungen und danken für Ihr Verständnis.