News

25.01.2021

Schriftliche Durchführung der Delegiertenversammlung 2021

Delegiertenversammlung 2019

Delegiertenversammlung 2019

COVID-19 beschäftigt uns bereits eine längere Zeit, leider ist der weitere Verlauf der Pandemie schwierig voraussehbar. Trotz den behördlich angeordneten Massnahmen zur Eindämmung der Ansteckungszahlen wird es aus heutiger Sicht kaum möglich sein, im Frühjahr 2021 Anlässe mit grösserer Anzahl Personen durchzuführen.

Aufgrund der Planungssicherheit hat der Verwaltungsrat der Raiffeisenbank Obwalden beschlossen, die ursprünglich auf den 22. März 2021 vorgesehene Delegiertenversammlung abzusagen. Stattdessen führen wir anlog letztem Jahr eine schriftliche Abstimmung durch.

Die Unterlagen zur schriftlichen Abstimmung erhalten die 130 Delegierten der Raiffeisenbank Obwalden per Post zugestellt.

Mitgliederversammlungen 2021
Auch die beiden Mitgliederversammlungen Ende April resp. anfangs Mai 2021 finden aufgrund der vorerwähnten Gründe nicht wie vorgesehen statt. Sofern es die epidemiologische Lage erlaubt, prüfen wir eine Durchführung der Versammlungen im Herbst 2021. Alle Genossenschaftsmitglieder werden mit separatem Schreiben zu gegebenem Zeitpunkt informiert.

Wir bedauern, auch die Versammlungen im Jahr 2021 nicht im gewohnten Rahmen durchführen zu können und danken für Ihr Verständnis.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Ihre Raiffeisenbank Obwalden