Leistungen beziehen

Hinterlassene

Drucken

Ihre nächsten Angehörigen sind im Falle Ihres Todes mit überobligatorischen Leistungen abgesichert.

Im Falle Ihres Todes unterstützt die Kasse Ihre nächsten Angehörigen: Diese erhalten eine Ehegattenrente bzw. eine Rente für den eingetragenen Lebenspartner. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie eine Rente für den angemeldeten Lebenspartner, eine Waisenrente und /oder ein Todesfallkapital. Je nach Situation erbringen auch die AHV und die Unfallversicherung Leistungen. Gesetzlich bedingt dürfen alle koordinierten Leistungen zusammen 90 % Ihres letzten anrechenbaren Lohnes nicht übersteigen.

Die folgende Übersicht zeigt die verschiedenen Hinterlassenenleistungen unsere Pensionskasse:

Hinterlassenenleistungen

 

Fragen rund um die Ehe und Partnerschaft