Leistungen beziehen

Pensionierung

Drucken

Unser Vorsorgereglement gibt Ihnen die Möglichkeit, sich im Alter zwischen 58 und 70 Jahren pensionieren zu lassen.

Das von Ihnen während Ihrer Aktivzeit angesparte Altersguthaben wird zum Zeitpunkt Ihrer Pensionierung in eine lebenslängliche Rente umgewandelt. Diese erfüllt den Hauptzweck der beruflichen Vorsorge: Ihnen finanzielle Sicherheit zu geben, wenn Sie nicht mehr arbeiten. Sie können sich Ihr Altersguthaben aber auch teilweise oder ganz als Kapital auszahlen lassen. 

  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Pensionierungszeitpunkt in Absprache mit Ihrer Arbeitgeberin im Alter zwischen 58 und 70 frei zu wählen.
  • Sie können sich ab Alter 58 auch teilpensionieren lassen, um bereits in den Genuss eines Teils der Altersleistungen zu kommen, während Sie mit einem reduzierten Pensum bis zur Restpensionierung weiter arbeiten.
  • Bezüger einer Invalidenrente erhalten ab dem ordentlichen Pensionierungsalter eine lebenslängliche Altersrente. 
Pensionierung

Leistungen bei Pensionierung