Publikationen

Statuten und Reglemente

Drucken


Statuten 

Die Statuten sind die «Verfassung» unserer Pensionskasse. In ihnen sind Zweck, Organisationsform und Hauptverantwortlichkeiten geregelt. 

Statuten der Raiffeisen Pensionskasse Genossenschaft (PDF, 288KB) gültig ab 1. Januar 2014

 


Vorsorgereglement 

Das Vorsorgereglement ist sozusagen unser «Gesetz» und beschreibt den Vorsorgeplan im Detail und konkretisiert Themen, die in den Statuten nicht geregelt sind.

Raiffeisen Pensionskasse Genossenschaft Vorsorgereglement (PDF, 410.6KB) gültig ab 1. Januar 2018
 

Vorherige Version 

 


Organisations-, Anlage- und Rückstellungsreglement

Diese gesetzlich vorgeschriebenen Reglemente definieren Leitlinien rund um die Themen Organisation der Pensionskasse, Vermögensanlage, Bildung von Schwankungsreserven und Rückstellungen.

Organisations-, Anlage- und Rückstellungsreglement (PDF, 510.4KB) gültig ab 1. Januar 2017
 

Vorherige Version 


Reglement Teilliquidation 

In diesem Reglement ist das Vorgehen bei einer Teilliquidation der Pensionskasse beschrieben. Eine Teilliquidation erfolgt, wenn eine wesentliche Anzahl Mitglieder kollektiv aus der Pensionskasse austritt, beispielsweise infolge des Austritts einer Arbeitgeberin.

Reglement Teilliquidation (PDF, 165KB) gültig ab 1. Januar 2012
 

Weiterführende Informationen 

Das Informationsblatt Teilliquidation (PDF, 143.8KB) erläutert, was eine Teilliquidation ist, was sie für die Pensionskasse bedeutet und wie sie umgesetzt wird. 

Grundsätze der Überschussbeteiligung

 

Grundsätze Überschussbeteiligung

Die «Grundsätze zur Verwendung von Freien Mitteln (Überschussbeteiligung)» sind

  • eine verbindliche, von der Delegiertenversammlung verabschiedete, schriftlich dokumentierte Vorgehensdefinition
  • und gleichzeitig ein Auftrag zuhanden des Verwaltungsrats
  • mit dem Zweck eines nachvollziehbaren, verlässlichen und fairen Umgangs mit künftigen Überschüssen bzw. Freien Mitteln.     

Grundsätze zur Verwendung von Freien Mitteln (Überschussbeteiligung) (PDF, 508.9KB) gültig ab 22. Juni 2018